Fragen, Antworten und Erfahrungsberichte zur Skoliose-OP

Aktuelle Zeit: 18. November 2018 01:31

Unbeantwortete Themen | Aktive Themen | Ungelesene Beiträge




Bild Kontaktdaten Schön Klinik Neustadt:

Schön Klinik Neustadt
Klinik für Wirbelsäulenchirurgie mit Skoliosezentrum
Am Kiebitzberg 10
23730 Neustadt

Sekretariat Prof. Dr. med. Henry Halm:
Bettina Schmedemann
Tel.: 0 45 61 / 54 - 45 76 00
Fax: 0 45 61 / 54 - 33 76 00
[Nachricht senden]
[WWW]



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten
Thema durchsuchen:

 [ 236 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10 ... 16  Nächste
Autor Deine Nachricht
 Ungelesener BeitragVerfasst: 22. November 2005 15:42     Betreff des Beitrags:
Super-Profi-Tipper
Super-Profi-Tipper

Registriert: 14.07.2005
Beiträge: 1605
Wohnort: Neuss-Holzheim
bedankte sich: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal
Diagnose: idiopathische rechtskonvexe Lumbalskoliose, Facettengelenksarthrose L5/S1, Pseudarthrose BWK5 und LWK5/S1, Chronische Lumbalgie
Therapie: Mehrere Skoliose OP´s, Osteopathie, Akkupunktur, Schmerztherapie, KG, mehrere Rehaaufenthalte ,Infiltrationen
Geschlecht: weiblich
Bundesland: NRW
Hallo Knäred,
ich werde Dich vermissen aber Du bist ja ganz schnell wieder zu Hause.

Mach´s gut und behalte Deinen Humor.

Liebe Grüße Supergirl


Nach oben
 Profil  
 
 Ungelesener BeitragVerfasst: 22. November 2005 17:09     Betreff des Beitrags:
Mega-Tipper
Mega-Tipper
Benutzeravatar

Registriert: 29.10.2005
Beiträge: 478
Wohnort: Dresden
bedankte sich: 0 mal
Danke erhalten: 1 mal
Diagnose: * Idiopathische Skoliose
* vor OP 85° lumbal, 87° thorakal
* nach OP 40° und 50°
Therapie: * Schroth Therapie
* vom 11. bis 15. Lebensjahr Korsett
* im Alter von 15 Jahren OP
Geschlecht: weiblich
Bundesland: Sachsen
Hallo Knäred!

Ich wünsche dir auch aaaaaaaaaaaaaaaaaaaalles erdenklich Gute für deine OP!
Ich wünsch mir für dich, dass du ein tolles OP-Ergebnis hast und schnell wieder zu Hause sein wirst, damit du uns alles berichten kannst . !

Du schaffst das :top: !

Liebe Grüße Fine


Nach oben
 Profil ICQ  
 
 Ungelesener BeitragVerfasst: 23. November 2005 22:28     Betreff des Beitrags:
Super-Profi-Tipper
Super-Profi-Tipper
Benutzeravatar

Registriert: 14.07.2005
Beiträge: 1152
Wohnort: Bochum
bedankte sich: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal
Hallo Knäred,

meine Schutzengel werden Dich auf jeden Fall noch erreichen
:engel: :engel: :engel: :engel: :engel: auch wenn Du es jetzt vorher nicht mehr lesen wirst.
Ich wünsche Dir nochmal alles, alles Gute für die OP :OP: Du schaffst das :top:
Ich drück Dir ganz fest die Daumen *drück,drück,drück* und ich denke an Dich.

Liebe Grüße
twiba


Nach oben
 Profil Website besuchen 
 
 Ungelesener BeitragVerfasst: 25. November 2005 07:14     Betreff des Beitrags:
Newbie

Registriert: 16.10.2005
Beiträge: 13
bedankte sich: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal
Diagnose: Angehöriger
Geschlecht: männlich
Bundesland: Bremen
Guren Morgen!

Weiß denn hier schon jemand, was mit Knaered ist? Alles Gut gelaufen?

Gruß nach Neustadt aus Bremen

Andreas


Nach oben
 Profil  
 
 Ungelesener BeitragVerfasst: 25. November 2005 13:19     Betreff des Beitrags:
Interessierter
Interessierter

Registriert: 18.07.2005
Beiträge: 31
Wohnort: Peckatel bei Schwerin
bedankte sich: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal
Hallo, liebe Gabi-knäred. Wir sind auf dem Sprung, wollen zu Thomas nach Hannover. Ich hoffe von ganzem Herzen, dass Du die OP gut überstanden hast und heute vielleicht schon wieder ein kleines Lächeln hast. :lol: Hoffentlich lese ich in den nächsten Tagen, was gemacht wurde und wie es Dir geht. :krank: Bei dem Wetter zur Zeit versäumst Du jedenfalls nichts. So, ich muss den Rest, frischgebackenen Apfelkuchen noch packen und dann geht es los. Liebe Grüße von den Kathers Brigitte

_________________
Im Leben ist es wie beim Radfahren:
Kurz bevor es von selbst geht,
scheint es uns am allerschwierigsten.
Paul Wilson


Nach oben
 Profil  
 
 Ungelesener BeitragVerfasst: 28. November 2005 13:45     Betreff des Beitrags:
Admin
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 12.07.2005
Beiträge: 12854
Wohnort: Munderloh
bedankte sich: 14 mal
Danke erhalten: 106 mal
Diagnose: Massive li.-konv. Torsionsskoliose; Facettenarthrose L3/4 und L4/5; Osteochondrose; seitl. Spondylose und Dornfortsatzarthr. L4/5; LWS 64°, BWS 25°
Therapie: 2 OPs Sept. 03 in Neustadt; versteift von TH11 bis L5 (HZI und MPDS); Restkrümmung LWS 18°
Geschlecht: weiblich
Bundesland: Niedersachsen
Hallo ihr Lieben,

ich habe gerade mit Knäred telefoniert. Sie ist seit einer Stunde auf Normalstation und es geht ihr gerade nicht sonderlich gut. Sie hat noch alle Schläuche und fühlt sich schlecht und erschlagen. Sie hat auch starke Schmerzen... Sie sagte ein paar mal, dass sie am liebsten wieder eine Vollnarkose hätte... Ich konnte sie auch kaum verstehen. Sie hat sehr leise gesprochen.

Röbis hat sie schon kurz gesehen und sie ist super gerade geworden. Auch die Schwestern und Ärzte findet sie sehr nett und lieb....

Sie möchte zur Zeit noch keine Anrufe, weil sie sich einfach zu schwach fühlt. (Kann ich gut verstehen, so ging es mir damals auch.) Ich soll aber alle ganz lieb grüßen....

Grüßle, Stoni.

_________________
Es gehört zu den großartigen Belohnungen dieses Lebens,
dass man mit jedem aufrichtigen Versuch,
anderen zu helfen, sich selber hilft.




Nach oben
 Profil Website besuchen 
 
 Ungelesener BeitragVerfasst: 28. November 2005 13:57     Betreff des Beitrags:
Interessierter
Interessierter

Registriert: 18.07.2005
Beiträge: 31
Wohnort: Peckatel bei Schwerin
bedankte sich: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal
Hallo, Stoni, Du bist ja immer gut informiert und deshalb meine Frage, auf welcher Station liegt Gabi und welches Zimmer? Ich bin nicht der große Telefonierer :help: und würde ihr lieber einen Gruß schreiben. Vielleicht kannst Du mir helfen. Danke und mach' weiter so. :top: Wenn ich auch nicht viel schreibe, so bin ich doch täglich bei Euch.

Viele Liebe Grüße von katerin

_________________
Im Leben ist es wie beim Radfahren:
Kurz bevor es von selbst geht,
scheint es uns am allerschwierigsten.
Paul Wilson


Nach oben
 Profil  
 
 Ungelesener BeitragVerfasst: 28. November 2005 14:02     Betreff des Beitrags:
Admin
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 12.07.2005
Beiträge: 12854
Wohnort: Munderloh
bedankte sich: 14 mal
Danke erhalten: 106 mal
Diagnose: Massive li.-konv. Torsionsskoliose; Facettenarthrose L3/4 und L4/5; Osteochondrose; seitl. Spondylose und Dornfortsatzarthr. L4/5; LWS 64°, BWS 25°
Therapie: 2 OPs Sept. 03 in Neustadt; versteift von TH11 bis L5 (HZI und MPDS); Restkrümmung LWS 18°
Geschlecht: weiblich
Bundesland: Niedersachsen
Hi Katerin,

auch wenn Knäred zur Zeit nicht telefonieren möchte, freut sie sich bestimmt über Mails. Sie liegt auf Station 40 Zimmer 13 (und nicht vergessen bei der Patientenmail "Klinikum Neustadt" anklicken)...

Am Donnerstag fahr ich nach Neustadt und besuche Knäred, ich hoffe, dass ich dann besseres berichten kann.

Grüßle, Stoni.

_________________
Es gehört zu den großartigen Belohnungen dieses Lebens,
dass man mit jedem aufrichtigen Versuch,
anderen zu helfen, sich selber hilft.




Nach oben
 Profil Website besuchen 
 
 Ungelesener BeitragVerfasst: 28. November 2005 15:35     Betreff des Beitrags:
Forumslegende
Forumslegende
Benutzeravatar

Registriert: 13.07.2005
Beiträge: 3238
bedankte sich: 0 mal
Danke erhalten: 3 mal
Diagnose: Langbogige Thorakolumbalskoliose 60°

In 2013 Anschlußdegeneration L3/4 bis L5/S1
Therapie: Gipsbett, Milwaukee, Skolitron, Chenau, Ramouni
08/2005 OP in Neustadt:
TH8 bis L3 - 20 ° Cobb
11/2013 2.OP in Neustadt
L1 bis S1 Ilium
Geschlecht: weiblich
Bundesland: Baden-Württemberg
Oh je!

Eigentlich hatte ich mir ausgerechnet, dass man sie so ab dem 5. Tag mal anrufen könnte, doch ich glaub´ ich gebe ihr noch ein wenig Zeit und maile ihr einfach gaaaaanz Liebe Grüße!

Werde ich sofort erlidigen!

Danke Stoni für die Info!

Liebe Grüße Anke


Nach oben
 Profil Website besuchen 
 
 Ungelesener BeitragVerfasst: 28. November 2005 20:13     Betreff des Beitrags:
Profi-Tipper
Profi-Tipper
Benutzeravatar

Registriert: 14.07.2005
Beiträge: 779
Wohnort: Augsburg
bedankte sich: 0 mal
Danke erhalten: 1 mal
Diagnose: rechts.konvexe Thorakalskoliose von 70 Grad mit lumbaler Gegenkrümmung von 55 Grad.
Therapie: Ventrale Derotationsspondylodese
TH 5-TH 12 am
21.10.2004 im Uni-Klinikum Tübingen
Operateur: Dr. T. Niemeyer
Restkrümmung:
Th.: 35 Grad
LB.: 22 Grad
Bundesland: Bayern
Hi Stoni!
Danke für die Infos über knaered---lassen wir sie ein wenig in Ruhe-und grüß gaaanz lieb auch von mir!
Werde noch eine Meil schicken!
Liebe Grüße susanne

_________________
Durch lächeln und noch mehr durch lachen wird die kurze spanne des lebens verlängert!
( L. Sterne)


Nach oben
 Profil  
 
 Ungelesener BeitragVerfasst: 29. November 2005 10:53     Betreff des Beitrags:
Mega-Tipper
Mega-Tipper
Benutzeravatar

Registriert: 14.07.2005
Beiträge: 301
Wohnort: Flensburg
bedankte sich: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal
Hallo Stoni!

Ich habe jetzt erst hier diesen Beitrag gelesen. Nun habe ich schon woanders geschrieben von Knäred (Skoliose-Op) Vielleicht kannst du das ja mit hier rüber ziehen?

Liebe Grüße von Sonni


Nach oben
 Profil  
 
 Ungelesener BeitragVerfasst: 29. November 2005 13:17     Betreff des Beitrags:
Super-Profi-Tipper
Super-Profi-Tipper

Registriert: 14.07.2005
Beiträge: 1605
Wohnort: Neuss-Holzheim
bedankte sich: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal
Diagnose: idiopathische rechtskonvexe Lumbalskoliose, Facettengelenksarthrose L5/S1, Pseudarthrose BWK5 und LWK5/S1, Chronische Lumbalgie
Therapie: Mehrere Skoliose OP´s, Osteopathie, Akkupunktur, Schmerztherapie, KG, mehrere Rehaaufenthalte ,Infiltrationen
Geschlecht: weiblich
Bundesland: NRW
Ich hatte auch mit Ihr gesprochen und leide richtig mit Ihr!

Ich hoffe das es Ihr bald wieder besser geht und ich sie dann besuchen kann.

Liebe Grüße Supergirl


Nach oben
 Profil  
 
 Ungelesener BeitragVerfasst: 29. November 2005 16:40     Betreff des Beitrags:
Admin
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 12.07.2005
Beiträge: 12854
Wohnort: Munderloh
bedankte sich: 14 mal
Danke erhalten: 106 mal
Diagnose: Massive li.-konv. Torsionsskoliose; Facettenarthrose L3/4 und L4/5; Osteochondrose; seitl. Spondylose und Dornfortsatzarthr. L4/5; LWS 64°, BWS 25°
Therapie: 2 OPs Sept. 03 in Neustadt; versteift von TH11 bis L5 (HZI und MPDS); Restkrümmung LWS 18°
Geschlecht: weiblich
Bundesland: Niedersachsen
Hab gerade noch mal kurz mit Knäred telefoniert. Leider konnte sie nicht lange sprechen, da sie zum Röntgen abgeholt wurde. Auf die Frage, ob es ihr etwas besser geht, meinte sie, ein klein wenig... Sie spuckt wohl sehr viel, da sie die Medikamente nicht verträgt.

Ich werd heute Abend noch mal mit ihrem Mann telefonieren, vielleicht erfahre ich da näheres...

Grüße, Stoni.

_________________
Es gehört zu den großartigen Belohnungen dieses Lebens,
dass man mit jedem aufrichtigen Versuch,
anderen zu helfen, sich selber hilft.




Nach oben
 Profil Website besuchen 
 
 Ungelesener BeitragVerfasst: 29. November 2005 19:56     Betreff des Beitrags:
Forumslegende
Forumslegende
Benutzeravatar

Registriert: 13.07.2005
Beiträge: 3238
bedankte sich: 0 mal
Danke erhalten: 3 mal
Diagnose: Langbogige Thorakolumbalskoliose 60°

In 2013 Anschlußdegeneration L3/4 bis L5/S1
Therapie: Gipsbett, Milwaukee, Skolitron, Chenau, Ramouni
08/2005 OP in Neustadt:
TH8 bis L3 - 20 ° Cobb
11/2013 2.OP in Neustadt
L1 bis S1 Ilium
Geschlecht: weiblich
Bundesland: Baden-Württemberg
Oh je, da haben wir Gabi vor der OP so viel Mut gemacht und nun das!

Ich hoffe es wird ihr bald besser gehen!

Stoni, wenn Du sie am Donnerstag besuchst, dann sag´ ihr bitte gaaaaanz arg Liebe Grüße von mir und knuddel sie mal ganz sachte!

Sie soll jetzt auf keinen Fall den Kopf hängen lassen - sie muss jetzt stark sein und kämpfen. Ist jetzt sicher einfacher gesagt als getan, aber sie darf sich auf keinen Fall hängen lassen, das ist ganz gefährlich!

Liebe Knäred, Dir wünsche ich weiterhin gute Besserung, ich werde mich mal am Wochenende bei Dir melden, in der Hoffnung, dass es Dir da ein wenig besser geht!

Liebe Grüße Anke


Nach oben
 Profil Website besuchen 
 
 Ungelesener BeitragVerfasst: 29. November 2005 20:08     Betreff des Beitrags:
Admin
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 12.07.2005
Beiträge: 12854
Wohnort: Munderloh
bedankte sich: 14 mal
Danke erhalten: 106 mal
Diagnose: Massive li.-konv. Torsionsskoliose; Facettenarthrose L3/4 und L4/5; Osteochondrose; seitl. Spondylose und Dornfortsatzarthr. L4/5; LWS 64°, BWS 25°
Therapie: 2 OPs Sept. 03 in Neustadt; versteift von TH11 bis L5 (HZI und MPDS); Restkrümmung LWS 18°
Geschlecht: weiblich
Bundesland: Niedersachsen
Ich werd mich ein bisserl um sie kümmern, hab ja Zeit... Und zum Lachen werd ich sie sicher auch bringen...

_________________
Es gehört zu den großartigen Belohnungen dieses Lebens,
dass man mit jedem aufrichtigen Versuch,
anderen zu helfen, sich selber hilft.




Nach oben
 Profil Website besuchen 
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 236 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10 ... 16  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Thema durchsuchen:
Gehe zu:  

Impressum | Datenschutz & Haftung | Kontakt | Das SOPF-Team | Spenden

Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen Wir befolgen den HONcode Standard für
vertrauensvolle Gesundheitsinformationen
.
(Zertifikat anzeigen).
Die Webinhalte entsprechen den Medisuch-Richtlinien 2011 Die Webinhalte entsprechen den
Medisuch-Richtlinien 2012/13

(Zertifikat anzeigen).

Basierend auf phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de