Fragen, Antworten und Erfahrungsberichte zur Skoliose-OP

Aktuelle Zeit: 23. September 2018 04:27

Unbeantwortete Themen | Aktive Themen | Ungelesene Beiträge





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten
Thema durchsuchen:

 [ 3 Beiträge ] 
Autor Deine Nachricht
 Ungelesener BeitragVerfasst: 27. Oktober 2014 17:08     Betreff des Beitrags: [Schulthess-Klinik] Melde mich zurück
Interessierter
Interessierter
Themenstarter

Registriert: 09.06.2014
Beiträge: 33
bedankte sich: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal
Diagnose: Thorakale Rechtskonvexe Th4-th9 von 45°,
Hyperkyphose BWS Th1-TH12 von 71° (Rippenbuckel),
links Drehung bei TH7 von 15°
Therapie: Div. Therapien; OP am 10.Okt. 2014 von th3 bis L1 mit Ponte-Osteoromien Th7/8,th8/9, th9/10 und th10/11.
Geschlecht: weiblich
Bundesland: Schweiz
Hallo ihr

Sorry das ich mich erst so spät melde.
Meine OP ist am 10.okt sehr gut gelaufen und hat auch nur 6std gedauert anstat 8 wie gepland waren.
Ich war nach der OP noch 2tg im aufwachraum und konnt dan in mein Zimmer. Nach 3tg konnte ich auf einmal nicht mehr atmen weills in der brustgegend dermasen gestochen hat. Hatte dan nen richtigen ärzte maraton weil der verdacht auf Lungenemboli war, hat sich aber zum glück nicht bestättigt. Ich hatte aber die Lungen voll wasser, wusste garnicht das so etwas so schmerzhaft sein kann.
Ich bekamm dan tapletten zum wasser ausschwemmen und innert 2tg ging es mir wieder viel besser. Ich konnte dan nach 11tg nachhause, ich war sehr froh wieder im eigenen Bett zu schlafen. OP-Bericht werd ich euch rein schreiben sobald ich ihn bekomme.

_________________
Liebe Grüße, Andrea

Operiert worden am 10.Okt.2014


Zuletzt geändert von Stoni am 27. Oktober 2014 18:06, insgesamt 1-mal geändert.
Thema ins richtige Forum verschoben / Titel geändert


Nach oben
 Profil  
 
 Ungelesener BeitragVerfasst: 27. Oktober 2014 19:06     Betreff des Beitrags: Re: [Schulthess-Klinik] Melde mich zurück
Interessierter
Interessierter

Registriert: 19.09.2014
Beiträge: 22
bedankte sich: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal
Diagnose: Skoliose BWS 63°, 51°
Therapie: KG, Korsett
Geschlecht: weiblich
Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Hallo Andrea,
schön, dass Du Dich meldest und dass es Dir nach den Anfangsschwierigkeiten gut geht. Kannst Du froh sein, dass Du die OP hinter Dich gebracht hast. Wäre ich nur auch schon so weit.
Ich freue mich über einen OP Bericht von Dir. Wie kannst Du Dich denn bewegen? Hast Du noch Schmerzen?
Ich freue mich von Dir zu hören.
Liebe Grüße
Andy


Nach oben
 Profil  
 
 Ungelesener BeitragVerfasst: 27. Oktober 2014 19:15     Betreff des Beitrags: Re: [Schulthess-Klinik] Melde mich zurück
Interessierter
Interessierter
Themenstarter

Registriert: 09.06.2014
Beiträge: 33
bedankte sich: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal
Diagnose: Thorakale Rechtskonvexe Th4-th9 von 45°,
Hyperkyphose BWS Th1-TH12 von 71° (Rippenbuckel),
links Drehung bei TH7 von 15°
Therapie: Div. Therapien; OP am 10.Okt. 2014 von th3 bis L1 mit Ponte-Osteoromien Th7/8,th8/9, th9/10 und th10/11.
Geschlecht: weiblich
Bundesland: Schweiz
Huhu

Bewegen geht so, ich kann mich nochnicht bücken, beine waschen und socken anziehen geht auch noch nicht.
Die Schmerzen sind gut aushaltbar und nicht annähernt mit den ersten 5tg zu vergleichen. Bin sehr zufrieden .

_________________
Liebe Grüße, Andrea

Operiert worden am 10.Okt.2014


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Thema durchsuchen:
Gehe zu:  

Impressum | Datenschutz & Haftung | Kontakt | Das SOPF-Team | Spenden

Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen Wir befolgen den HONcode Standard für
vertrauensvolle Gesundheitsinformationen
.
(Zertifikat anzeigen).
Die Webinhalte entsprechen den Medisuch-Richtlinien 2011 Die Webinhalte entsprechen den
Medisuch-Richtlinien 2012/13

(Zertifikat anzeigen).

Basierend auf phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de