Fragen, Antworten und Erfahrungsberichte zur Skoliose-OP

Aktuelle Zeit: 20. Juli 2019 23:49

Unbeantwortete Themen | Aktive Themen | Ungelesene Beiträge





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten
Thema durchsuchen:

 [ 2 Beiträge ] 
Autor Deine Nachricht
 Ungelesener BeitragVerfasst: 11. Februar 2013 15:24     Betreff des Beitrags: Unangenehm starke Rückenprobleme
Fleissiger Tipper
Fleissiger Tipper
Benutzeravatar
Themenstarter

Registriert: 08.08.2005
Beiträge: 69
Wohnort: Hannover
bedankte sich: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal
Diagnose: Idiopathische Skoliose
Therapie: Dorsale Distraktionsspondylodese TH4 bis L4 (2004)
Geschlecht: weiblich
Bundesland: Niedersachsen
Hallo,

ich muss mich jetzt hier mal ausheulen... Seit nun mehr als einer Woche habe ich große Rückenprobleme. Nur kurz nochmal zur Info: Meine OP ist bald 9 Jahre her. Ich habe seitdem immer mal wieder Rückenschmerzen und ich bin "dauerverspannt". Eigentlich bekomme ich das aber immer ganz gut in den Griff. Seit meiner OP bin ich auf der linken Rückenseite im Bereich der Lendenwulst taub. Das stört mich aber eigentlich nicht sehr. Vor nun etwas über einer Woche, einem Sonntag, fing es an... Ich bekam starke Schmerzen an meiner Lendenwulst. Ich kenne diese Schmerzen und dachte, das geht wieder vorbei, wie sonst immer. Es sticht dann immer so und ich hab das Gefühl, dass meine Muskeln permanent angespannt sind. Leider ging es aber nicht wieder weg. Jetzt habe ich zwar nicht mehr diese Schmerzen, aber seit diesem Tag "spüre" ich meinen Rücken durchgehend. Ich spüre meine Muskeln, die sich gegenseitig versuchen auszuspielen. So fühlt es sich jedenfalls an. Ich halte es kaum aus zu gehen oder zu sitzen, wenn ich mich nicht irgendwo gegenlehnen kann, weil ich sonst immer dieses Gefühl spüre. Mittlerweile ist es schon auf die rechte Seite übergeschwappt und zieht sich schon hoch bis zwischen die Schulterblätter. Zudem habe ich das Gefühl, dass sich das Taubheitsgefühl ausbreitet. Plötzlich merke ich, dass mein RECHTES Schulterblatt auch etwas taub ist und links breitet es sich auch mehr aus. Es ist ein wirklich sehr unangenehmes Gefühl, bei jeder Bewegung und auch Nicht-Bewegung seinen Rücken/seine Verspannungen zu spüren, und ehrlich gesagt macht es mich auch langsam wirklich wahnsinnig. Letzte Woche war ich dann bei meinem Orthopäden, weil ich einfach nicht mehr konnte. Der hat sich meinen Rücken angeguckt und meinte, dass es wirklich steinhart ist und es sich NICHTS bewegt, weil alles so verspannt ist. Er hat mir dann ein Rezept für osteopathische Behandlungen verschrieben und mir muskelentspannende Spritzen gegeben, die (mal wieder) nichts gebracht haben, außer ein leichtes Wärmegefühl. Wegen der Osteopathie muss ich nun erst einmal bei meiner Krankenkasse vorsprechen, ob das übernommen wird.
Ich weiß jedenfalls nicht weiter und bin hier wirklich bald am durchdrehen. Ich weiß nicht weiter! Vielleicht kann mir von Euch ja jemand helfen...


Liebe Grüße,
Jules

_________________
Vor Tagen war meine OP im Annastift Hannover.


Nach oben
 Profil  
 
 Ungelesener BeitragVerfasst: 11. Februar 2013 15:42     Betreff des Beitrags: Re: Unangenehm starke Rückenprobleme
Profi-Tipper
Profi-Tipper

Registriert: 16.07.2011
Beiträge: 816
Wohnort: Nähe Würzburg
bedankte sich: 0 mal
Danke erhalten: 4 mal
Diagnose: rechtskonvexe Skoliose BWS 110, LWS 56, Restkrümmung nach OP BWS 68, LWS 37
Therapie: Bauchliegesch., Rückenliegesch., Milwaukee-Korsett, KG allgemein und nach Schroth, Kuren in Sobi, BaSa und a., Glissonschlinge, OP Aug. 2012 Neustadt
Geschlecht: weiblich
Bundesland: Bayern
Hallo Jules,
ich habe zwar noch keine Langzeiterfahrung. Aber ich denke die Osteopathie wird Dir vielleicht helfen. Die Kassen zahlen aber nur einmal im Jahr und nur einen gewissen Prozentsatz.

_________________
Lieben Gruß von Mondschein



Vor Tagen war meine OP.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Thema durchsuchen:
Gehe zu:  

Impressum | Datenschutz & Haftung | Kontakt | Das SOPF-Team | Spenden

Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen Wir befolgen den HONcode Standard für
vertrauensvolle Gesundheitsinformationen
.
(Zertifikat anzeigen).
Die Webinhalte entsprechen den Medisuch-Richtlinien 2011 Die Webinhalte entsprechen den
Medisuch-Richtlinien 2012/13

(Zertifikat anzeigen).

Basierend auf phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de