Fragen, Antworten und Erfahrungsberichte zur Skoliose-OP

Aktuelle Zeit: 13. Dezember 2018 12:52

Unbeantwortete Themen | Aktive Themen | Ungelesene Beiträge





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten
Thema durchsuchen:

 [ 71 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5
Autor Deine Nachricht
 Ungelesener BeitragVerfasst: 6. Oktober 2014 22:15     Betreff des Beitrags: Re: Stabbruch
Profi-Tipper
Profi-Tipper

Registriert: 24.06.2012
Beiträge: 702
bedankte sich: 6 mal
Danke erhalten: 3 mal
Diagnose: Rigide thorakolumbale Hyperkyphose 95°
nach M. Scheuermann
mit Keilwirbelbildung
Therapie: OP März 2013
Fusionsstrecke TH2-L3 mit dem OMS Implantat, dorsales Release von TH2-L3 bds.
Restkrümmung 40°
Geschlecht: weiblich
Bundesland: Niedersachsen
Liebe Maria,

ich freue mich so sehr von dir zu hören, dass du die OP gut überstanden hast und sogar schon bald wieder nach Hause kannst. Ich wünsche dir weiterhin gute Besserung und alles Gute für die Zeit in deinem zu Hause.

Hier noch eine kleine Rose für dich :rose:

Liebe Grüße
Queen

_________________


Vor Tagen war meine OP in Neustadt.

Wenn du hin fällst... aufstehen, Krone richten und weitergehen


Nach oben
 Profil  
 
 Ungelesener BeitragVerfasst: 7. Oktober 2014 11:57     Betreff des Beitrags: Re: Stabbruch
Mega-Tipper
Mega-Tipper
Benutzeravatar

Registriert: 22.02.2006
Beiträge: 376
bedankte sich: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal
Diagnose: Hochgradige rigide idiopath. Thorakalskoliose rechtskonvex 102° nach Cobb mit Nebenkrümmung lumbal 48° nach Cobb
Therapie: OP in Neustadt Nov. und Dez. 2006 mit Halo
OP in Neustadt März 2009 RBR
Bundesland: Baden-Württemberg
Hallo Maria
es freut mich, dass es dir gut geht. Mach aber langsam und schone dich.
Ich wünsche dir weiterhin gute Besserung.
Liebe Grüße Schelma :freu07:

_________________
[Meine Skoliose-Bilder]


Nach oben
 Profil  
 
 Ungelesener BeitragVerfasst: 8. Oktober 2014 10:49     Betreff des Beitrags: Re: Stabbruch
Profi-Tipper
Profi-Tipper

Registriert: 16.07.2011
Beiträge: 816
Wohnort: Nähe Würzburg
bedankte sich: 0 mal
Danke erhalten: 4 mal
Diagnose: rechtskonvexe Skoliose BWS 110, LWS 56, Restkrümmung nach OP BWS 68, LWS 37
Therapie: Bauchliegesch., Rückenliegesch., Milwaukee-Korsett, KG allgemein und nach Schroth, Kuren in Sobi, BaSa und a., Glissonschlinge, OP Aug. 2012 Neustadt
Geschlecht: weiblich
Bundesland: Bayern
Hallo Maria,
auch von mir gute Genesung eine problemlose Heimfahrt.

_________________
Lieben Gruß von Mondschein



Vor Tagen war meine OP.


Nach oben
 Profil  
 
 Ungelesener BeitragVerfasst: 9. Oktober 2014 10:55     Betreff des Beitrags: Re: Stabbruch
Viel-Tipper
Viel-Tipper

Registriert: 29.05.2013
Beiträge: 158
bedankte sich: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal
Diagnose: Skoliose BWS 53, LWS 46
Nach Operation: BWS 11, LWS 8
Therapie: Korsett 2002 bis 2005
allg. KG bis 2005
OP am 7. Januar 2014 in Neustadt
Fusionsstrecke: Th6 - L4
Geschlecht: weiblich
Bundesland: Baden-Wuertemberg
Hallo Maria,
wünsche dir auch eine gute Genesung. Erhol dich gut.

_________________
Liebe Grüße, Spooky

Vor Tagen war meine OP.





Nach oben
 Profil  
 
 Ungelesener BeitragVerfasst: 28. Oktober 2014 11:11     Betreff des Beitrags: Re: Stabbruch
Interessierter
Interessierter

Registriert: 09.06.2014
Beiträge: 33
bedankte sich: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal
Diagnose: Thorakale Rechtskonvexe Th4-th9 von 45°,
Hyperkyphose BWS Th1-TH12 von 71° (Rippenbuckel),
links Drehung bei TH7 von 15°
Therapie: Div. Therapien; OP am 10.Okt. 2014 von th3 bis L1 mit Ponte-Osteoromien Th7/8,th8/9, th9/10 und th10/11.
Geschlecht: weiblich
Bundesland: Schweiz
Hi Maria

Wie geht es Dir?

_________________
Liebe Grüße, Andrea

Operiert worden am 10.Okt.2014


Nach oben
 Profil  
 
 Ungelesener BeitragVerfasst: 28. Oktober 2014 19:02     Betreff des Beitrags: Re: Stabbruch
Mega-Tipper
Mega-Tipper
Themenstarter

Registriert: 04.02.2007
Beiträge: 437
Wohnort: Ludwigsburg
bedankte sich: 1 mal
Danke erhalten: 0 mal
Diagnose: idiop. Skoliose thorokal 55°, lumbal 65°
Therapie: OP Jan. 08, Dorsale Instrumentations-Korreturspondylodese (Expedium) Th6-L5; OP Nov. 10, Verl. der dors. Spondyl. L4-S1, Abstützung (ALIF) L5-S1
Geschlecht: weiblich
Bundesland: Württenberg
Hallo Andrea.
es wird von Tag zu Tag besser bin aber froh mein Korsett zu haben.
Gruß Maria


Nach oben
 Profil  
 
 Ungelesener BeitragVerfasst: 28. Oktober 2014 19:20     Betreff des Beitrags: Re: Stabbruch
Interessierter
Interessierter

Registriert: 09.06.2014
Beiträge: 33
bedankte sich: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal
Diagnose: Thorakale Rechtskonvexe Th4-th9 von 45°,
Hyperkyphose BWS Th1-TH12 von 71° (Rippenbuckel),
links Drehung bei TH7 von 15°
Therapie: Div. Therapien; OP am 10.Okt. 2014 von th3 bis L1 mit Ponte-Osteoromien Th7/8,th8/9, th9/10 und th10/11.
Geschlecht: weiblich
Bundesland: Schweiz
Schön geht es dir etwas besser :mini-top:

_________________
Liebe Grüße, Andrea

Operiert worden am 10.Okt.2014


Nach oben
 Profil  
 
 Ungelesener BeitragVerfasst: 30. Oktober 2014 16:24     Betreff des Beitrags: Re: Stabbruch
Mega-Tipper
Mega-Tipper
Themenstarter

Registriert: 04.02.2007
Beiträge: 437
Wohnort: Ludwigsburg
bedankte sich: 1 mal
Danke erhalten: 0 mal
Diagnose: idiop. Skoliose thorokal 55°, lumbal 65°
Therapie: OP Jan. 08, Dorsale Instrumentations-Korreturspondylodese (Expedium) Th6-L5; OP Nov. 10, Verl. der dors. Spondyl. L4-S1, Abstützung (ALIF) L5-S1
Geschlecht: weiblich
Bundesland: Württenberg
Hallo Ihr Lieben,

am 30.9.2014 operiert und am 7.10.2014 wieder zu hause.
Wie die meisten ja wissen bin ich schon zweimal in Neustadt operiert worden, war auch super zufrieden.
Das ich mich dieses mal für Markgröningen entschieden habe, war zu einem dass die Klinik in meiner Nähe ist und auch einen guten Ruf in der Orthopädie hat.
Da mein langjähriger Orthopäde (ich hatte bei dem letzten Besuch das Gefühl nicht so ernst genommen zu werden),hatte dann noch einen Termin bei einem anderem Skoliose Spezialist.
Was die Klinik und die Behandlung in Markgröningen betrifft steht sie in ihrem können und Behandlung Neustadt nicht nach. Der Chefarzt Dr. Krebs ist auf seinem Gebiet der Skoliose sehr erfahren und war auch an der WWK tätig.
Es wurde bei mir eine dorsale Revision, Metallentfernung, Pseudarthrosenanfrischung mit Erweiterung zur Osteotomie TH 12/L1. Wiederaufrichtende Re.Instrumentation/Spondylodese TH6-S1 gemacht.
Am 4 Tag musste ich zum Gipsen und bekam mein Maß-geschneidertes Korsett. Es geht mir auch von Tag zu Tag etwas besser bin aber auch froh das Korsett zu haben, es gibt mir Sicherheit ohne Korsi bekomme ich nach kurzer Zeit schmerzen im Schulterbereich. Ab der 6 Woche soll ich so langsam das Korsett wieder ab trainieren aber vorher muss ich nochmals zur Röntgenkontrolle.
Gruß Maria


Nach oben
 Profil  
 
 Ungelesener BeitragVerfasst: 31. Oktober 2014 10:30     Betreff des Beitrags: Re: Stabbruch
Mega-Tipper
Mega-Tipper

Registriert: 09.07.2009
Beiträge: 316
bedankte sich: 2 mal
Danke erhalten: 0 mal
Diagnose: Z.n. Harrington-Instrumentation (1976), Skoliose
Therapie: OP Nov. 2009 in HH
OP März 2010 in HH
OP Nov.2013 Kiel
Geschlecht: weiblich
Bundesland: BW
Hallo liebe Maria,
es freut mich sehr, dass es bei dir "aufwärts" geht und du den Umständen entsprechend zufrieden klingst. Lasse dir genügend Zeit zum Ausheilen! Ich wünsch dir alles, alles Gute dafür!
Herzliche Grüße
Kerstin :um:

_________________
[Meine Skoliose-Bilder]


Nach oben
 Profil  
 
 Ungelesener BeitragVerfasst: 31. Oktober 2014 11:05     Betreff des Beitrags: Re: Stabbruch
Profi-Tipper
Profi-Tipper

Registriert: 16.07.2011
Beiträge: 816
Wohnort: Nähe Würzburg
bedankte sich: 0 mal
Danke erhalten: 4 mal
Diagnose: rechtskonvexe Skoliose BWS 110, LWS 56, Restkrümmung nach OP BWS 68, LWS 37
Therapie: Bauchliegesch., Rückenliegesch., Milwaukee-Korsett, KG allgemein und nach Schroth, Kuren in Sobi, BaSa und a., Glissonschlinge, OP Aug. 2012 Neustadt
Geschlecht: weiblich
Bundesland: Bayern
Hallo Maria,
auch von mir weiterhin alles Gute. Schön, dass es noch andere gute Kliniken gibt.

_________________
Lieben Gruß von Mondschein



Vor Tagen war meine OP.


Nach oben
 Profil  
 
 Ungelesener BeitragVerfasst: 7. November 2014 22:57     Betreff des Beitrags: Re: Stabbruch
Profi-Tipper
Profi-Tipper
Benutzeravatar

Registriert: 14.10.2008
Beiträge: 506
Wohnort: Berlin
bedankte sich: 0 mal
Danke erhalten: 11 mal
Diagnose: Adoleszentenskoliose, vor 1.OP 62 Grad,
2008: Wirbeldrehgleiten L2/L3, 43 Grad;
2008/2009: Flatback-Syndrom, vor 2. OP 47 Grad, sagittaler Lotüberhang rd. 7 cm
Therapie: 1980: 1.OP nach Harrington, TH4-L3, nach 1.OP 32 Grad;
2000: RBR
________________________
30.09.2009: OP durch Dr. Niemeyer (HH): Entfernung Harringtonstab, Substraktionsosteotomie Th12/L1 und dorsale Korrekturspondylodese TH4-L5, 32 Grad nach OP, sagittale Balance hergestellt
________________________
14.10.2009:Ventrale intercorporelle Fusion L4/L5
Geschlecht: weiblich
Bundesland: Berlin
Liebe Maria,

von mir auch alles Gute und gute Genesung. Ich habe Dein Schicksal verfolgt und mit Mitleid an Deine vielen OPs gedacht. Jetzt sollte s mal wirklich gut sein, so wünsche ich Dir.

Viele Grüße

_________________
Karyae

[Meine Skoliose-Bilder]
Tage seit meiner Flat-Back-Revisions-Operation


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 71 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Thema durchsuchen:
Gehe zu:  

Impressum | Datenschutz & Haftung | Kontakt | Das SOPF-Team | Spenden

Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen Wir befolgen den HONcode Standard für
vertrauensvolle Gesundheitsinformationen
.
(Zertifikat anzeigen).
Die Webinhalte entsprechen den Medisuch-Richtlinien 2011 Die Webinhalte entsprechen den
Medisuch-Richtlinien 2012/13

(Zertifikat anzeigen).

Basierend auf phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de