Fragen, Antworten und Erfahrungsberichte zur Skoliose-OP

Aktuelle Zeit: 14. Dezember 2017 16:16

Unbeantwortete Themen | Aktive Themen | Ungelesene Beiträge





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten
Thema durchsuchen:

 [ 1 Beitrag ] 
Autor Deine Nachricht
 Ungelesener BeitragVerfasst: 31. August 2017 10:43     Betreff des Beitrags: Illusion gegen Schmerzen im Rücken
Admin
Admin
Benutzeravatar
Themenstarter

Registriert: 12.07.2005
Beiträge: 12790
Wohnort: Munderloh
bedankte sich: 14 mal
Danke erhalten: 106 mal
Diagnose: Massive li.-konv. Torsionsskoliose; Facettenarthrose L3/4 und L4/5; Osteochondrose; seitl. Spondylose und Dornfortsatzarthr. L4/5; LWS 64°, BWS 25°
Therapie: 2 OPs Sept. 03 in Neustadt; versteift von TH11 bis L5 (HZI und MPDS); Restkrümmung LWS 18°
Geschlecht: weiblich
Bundesland: Niedersachsen

Illusion gegen Schmerzen im Rücken


Hilft allein schon das Beobachten einer Massage gegen Rückenschmerzen? Wissenschaftler forschen über innovative Behandlungsansätze bei chronischen Schmerzen.

Sehen Patienten ihren schmerzenden Rücken über einen Bildschirm, lässt der Schmerz offenbar nach: Professor Martin Diers von der Universitätsklinik der Ruhr-Universität Bochum (RUB) filmte für seine Untersuchungen den Rücken von Schmerzpatienten und bot dabei experimentelle Schmerzreize dar, während die Patienten auf einem Bildschirm ihren gepeinigten Rücken betrachten konnten. Die Studienteilnehmer berichteten, dass der Schmerz nachließ, wenn sie ihren Rücken sahen, berichtet die RUB in einer Mitteilung.

Zudem stellten die Forscher um Diers fest, dass eine am Bildschirm beobachtete Massage der schmerzenden Stelle schmerzlindernd wirkt: In einem Experiment ließen die Wissenschaftler die Probanden eine Rückenmassage beobachten und zum Vergleich ein Buch auf weißem Untergrund. Sie stellten fest, dass die beobachtete Massage wirksamer ist als die Beobachtung des Buches. Seine Schlussfolgerung: Mithilfe dieser Intervention kann eine Verbesserung der Schmerzintensität beziehungsweise ein Therapieerfolg erreicht werden – lediglich unter Einsatz einer Kamera und eines Computers.

Für Diers steht fest, dass eine verbesserte Wahrnehmung des Schmerzes dabei helfen könnte, gezielte Behandlungsstrategien zu entwickeln, heißt es in der Mitteilung weiter. Diese Methode der "Visuellen induzierten Analgesie" könne ein Therapieansatz sein und in bestehende Therapien integriert werden.

Interessant sei die Methode besonders für Patienten mit chronischen Rückenschmerzen. Diese können den Schmerz oft nicht lokalisieren und hätten eine diffuse Körperwahrnehmung. "Indem der Patient die betroffene Körperregion betrachtet, werden die Intensität und der Ort des Schmerzes genauer wahrgenommen", wird Diers zitiert. Weitere Forschung sei notwendig, um die Ergebnisse in bestehende Behandlungen zu integrieren und neue Behandlungsformen zu ermöglichen.

Quelle:  https://www.aerztezeitung.de/medizin/kr ... nschmerzen

_________________
>>> Zum SOPF-App-Download <<<

Es gehört zu den großartigen Belohnungen dieses Lebens,
dass man mit jedem aufrichtigen Versuch,
anderen zu helfen, sich selber hilft.




Nach oben
 Profil Website besuchen 
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Thema durchsuchen:
Gehe zu:  
cron

Impressum | Datenschutz & Haftung | Kontakt | Das SOPF-Team | Spenden

Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen Wir befolgen den HONcode Standard für
vertrauensvolle Gesundheitsinformationen
.
(Zertifikat anzeigen).
Die Webinhalte entsprechen den Medisuch-Richtlinien 2011 Die Webinhalte entsprechen den
Medisuch-Richtlinien 2012/13

(Zertifikat anzeigen).

Basierend auf phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de