Fragen, Antworten und Erfahrungsberichte zur Skoliose-OP

Aktuelle Zeit: 19. Dezember 2018 03:21

Unbeantwortete Themen | Aktive Themen | Ungelesene Beiträge





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten
Thema durchsuchen:

 [ 1 Beitrag ] 
Autor Deine Nachricht
 Ungelesener BeitragVerfasst: 16. August 2018 13:13     Betreff des Beitrags: Schüleraustausch: Welche Kosten entstehen...
Admin
Admin
Benutzeravatar
Themenstarter

Registriert: 12.07.2005
Beiträge: 12859
Wohnort: Munderloh
bedankte sich: 14 mal
Danke erhalten: 106 mal
Diagnose: Massive li.-konv. Torsionsskoliose; Facettenarthrose L3/4 und L4/5; Osteochondrose; seitl. Spondylose und Dornfortsatzarthr. L4/5; LWS 64°, BWS 25°
Therapie: 2 OPs Sept. 03 in Neustadt; versteift von TH11 bis L5 (HZI und MPDS); Restkrümmung LWS 18°
Geschlecht: weiblich
Bundesland: Niedersachsen

Schüleraustausch USA und weltweit: Welche Kosten entstehen für junge Leute mit Handicap?


Junge Leute mit Handicap, die einen Schüleraustausch im Ausland anstreben, können zuversichtlich sein: Eine ganze Reihe qualifizierter Austausch-Organisationen bietet ihnen Unterstützung, ihren Traum zu verwirklichen. Für die jungen Leute und ihre Familien stellt sich die Frage: Welche Mehrkosten zusätzlich zum normalen Programmpreis entstehen?
Körperliche und psychische Handicaps: Was bedeutet das für den Schüleraustausch? Es gibt viele körperliche Einschränkungen, von denen auch junge Leute betroffen sind. Das Auslandsjahr ist insbesondere bei folgenden Handicaps machbar: ADHS, Allergien, Asperger-Syndrom, Diabetes, Down-Syndrom, Geh-Behinderungen, Herzfehler, Hörbehinderungen, Legasthenie, Lernschwächen, Morbus Crohn, Skoliose, Zöliakie, die Notwendigkeit zur regelmäßigen Einnahme spezieller Medikamente oder ärztlicher Betreuung. Auch Rollstuhlfahrer sind schon im Schüleraustausch.
Wofür entstehen Mehrkosten des Schüleraustausches bei Handicap? Eine Umfrage der Deutschen Stiftung Völkerverständigung bei den seriösen Austausch-Organisationen in Deutschland hat ergeben, dass Mehrkosten entstehen, wenn zusätzliche Vorkehrungen nötig sind. Beispiele sind vor allem Betreuungspersonal am Flughafen oder im Flugzeug. Diese Kosten werden von der Organisation weiter verrechnet. Für das Auslandsjahr muss man auch wissen, wie hoch die Kosten für Medikamente und Behandlungen um Ausland sind. Hierzu ist es wichtig zu klären, welche Kosten bei Handicap für die Auslandskrankenversicherung entstehen.
Austausch-Organisationen für den Schüleraustausch mit Handicap. Die folgenden Austausch-Organisationen stehen als erfahrene Ansprechpartner für Jugendliche mit Handicap zur Verfügung: Barnes Educational Services, MAP MUNICH ACADEMIC PROGRAM GMBH, Praktikawelten GmbH, Southern Cross - DFSR GmbH, Stepin GmbH, TREFF-Sprachreisen GmbH, VDA - Verein für Deutsche Kulturbeziehungen im Ausland e.V.
Für die Vorbereitung hat sich ein stufenweises Vorgehen bewährt. Zunächst sollten die jungen Leute das Angebot der Austausch-Organisation auf dem Markt sichten. Das kann man im Internet machen, allerdings sollte man nur Agenturen in die Auswahl nehmen, die seriös und leistungsfähig sind. Diese findet man in der Anbietersuche auf dem Schüleraustausch-Portal (www.schueleraustausch-portal.de). Im nächsten Schritt sollte man mit mehreren Anbietern persönlich sprechen. Dafür gibt es die AUF IN DIE WELT-Messen der gemeinnützigen Stiftung Völkerverständigung, die nur qualifizierte Anbieter zulässt. Orte und Termine: www.aufindiewelt.de/messen. Der Eintritt ist frei.

Diese Pressemitteilung wurde auf openPR veröffentlicht.

Deutsche Stiftung Völkerverständigung
Dr. Michael Eckstein
An der Reitbahn 1
D-22926 Ahrensburg
Telefon +49 (0) 172 - 1 74 17 90

Die Deutsche Stiftung Völkerverständigung ist eine gemeinnützige Stiftung mit Sitz in der Nähe von Hamburg. Die Stiftung ist ordentliches Mitglied des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen.
Auf dem Gebiet des Schüler- und Studentenaustausches und der internationalen Bildung engagiert sich die Stiftung aktuell mit den Austausch-Stipendien, Universitätsstipendien für die USA, den bundesweiten „Auf in die Welt“-Messen, dem SchülerAustausch-Preis, Fachtagungen und Publikationen. Mit den Informations- und Vergleichsportalen www.internationale-hochschulen.de, / www.schueleraustausch-portal.de, www.sprachreise-suche.de) gibt die Stiftung unabhängige Informationen im Internet.

Quelle:  https://www.openpr.de/news/1011436/Schu ... dicap.html

_________________
Es gehört zu den großartigen Belohnungen dieses Lebens,
dass man mit jedem aufrichtigen Versuch,
anderen zu helfen, sich selber hilft.




Nach oben
 Profil Website besuchen 
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Thema durchsuchen:
Gehe zu:  

Impressum | Datenschutz & Haftung | Kontakt | Das SOPF-Team | Spenden

Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen Wir befolgen den HONcode Standard für
vertrauensvolle Gesundheitsinformationen
.
(Zertifikat anzeigen).
Die Webinhalte entsprechen den Medisuch-Richtlinien 2011 Die Webinhalte entsprechen den
Medisuch-Richtlinien 2012/13

(Zertifikat anzeigen).

Basierend auf phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de