Fragen, Antworten und Erfahrungsberichte zur Skoliose-OP

Aktuelle Zeit: 22. August 2019 00:23

Unbeantwortete Themen | Aktive Themen | Ungelesene Beiträge





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten
Thema durchsuchen:

 [ 3 Beiträge ] 
Autor Deine Nachricht
 Ungelesener BeitragVerfasst: 28. März 2014 16:37     Betreff des Beitrags: Flugreise mit Korsett
Newbie
Themenstarter

Registriert: 02.09.2013
Beiträge: 15
bedankte sich: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal
Diagnose: Sohn (4): Skoliose BWS 70°; Muskelhypotonie
Therapie: KG (Votja u.Bobath); Rahmouni Korsett seit 1/12
Geschlecht: weiblich
Bundesland: Hessen
Guten Tag an Alle,

mein Sohn 4,5 Jahre trägt ein Rhamouni-Korsett. Nun fliegen wir im Juni nach Mallorca und ich wollte fragen, ob wir dabei etwas beachten müssen? Benötigen wir eine Bescheinigung vom Arzt, dass mein Sohn aus gesundheitlichen Gründen ein Korsett tragen muss?
Danke schon mal für die Antworten.

Liebe Grüße, Annett


Nach oben
 Profil  
 
 Ungelesener BeitragVerfasst: 28. März 2014 17:47     Betreff des Beitrags: Re: Flugreise mit Korsett
Profi-Tipper
Profi-Tipper
Benutzeravatar

Registriert: 29.11.2010
Beiträge: 673
Wohnort: Gangelt
bedankte sich: 6 mal
Danke erhalten: 48 mal
Diagnose: Tochter: Skoliose, Flachrücken, BWS 61°, LWS 48°; off. Foramen ovale, AV Block 1°, Trikuspidalinsuffiziens, Trikuspidalprolaps,
Re-Entry-Tachycardie
Therapie: Schroth-KG; Cheneau-Korsett CCtec, Schroth-Reha 2008/2009/2010; OP März 2011 / Neustadt, Spondylodese Th5-L4, Restkrümmung BWS 20°, LWS 15°
Geschlecht: männlich
Bundesland: NRW
Hallo Annett,
die genauen Bestimmungen kenn ich auch nicht. Aber ein Attest bzw. Bescheinigung von deinem Facharzt wäre ratsam. Dieses mehrsprachig in Deutsch und Englisch.
Vielleicht kann dir dein Reiseveranstalter, deine Fluggesellschaft oder die netten Leutchen vom Zoll vorher etwas dazu erklären.

_________________
Liebe Grüße
von Nobalein

Tage nach Katinka's OP in Neustadt

[Skoliose-Bilder meiner Tochter] [OP-Bericht meiner Tochter]

Es ist keine Schande, nichts zu wissen, wohl aber, nichts lernen zu wollen.
Sokrates


Nach oben
 Profil  
 
 Ungelesener BeitragVerfasst: 28. März 2014 18:42     Betreff des Beitrags: Re: Flugreise mit Korsett
Fleissiger Tipper
Fleissiger Tipper

Registriert: 12.06.2012
Beiträge: 114
bedankte sich: 0 mal
Danke erhalten: 1 mal
Diagnose: Vor OP: 115° rechtskonvex, 24° linkskonvex
Therapie: OP WWK Juli 1989; Harrington-Implantat TH4 bis L4; 73°; MT; Allergie g. Implantat, 2. OP 27.11.2012 in der Orthopädie Heidelberg
Implantatentfernung
Geschlecht: weiblich
Bundesland: Baden-Württemberg
Hallo Annett,

ich bin 1990 mit meinem Stagnara Korsett nach Mallorca geflogen. Damals waren die Bestimmungen nicht so wie heute. Ich hatte aber eine Bestätigung vom behandelnden Arzt in Deutsch und Englisch dabei. Das hatte gereicht. Ich denke, das wird heute auch nicht viel anders sein. Bei der Flughafenkontrolle wird es piepsen und dann wird man "aussortiert". Da das Korsett ja sichtbar am Körper ist, sehe ich da zusammen mit einer Bescheinigung keine Probleme. Du kannst zur Sicherheit ja mal bei Eurem Reiseveranstalter nachfragen, wenn Du Dir nicht so sicher bist.

Liebe Grüße Ute


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Thema durchsuchen:
Gehe zu:  

Impressum | Datenschutz & Haftung | Kontakt | Das SOPF-Team | Spenden

Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen Wir befolgen den HONcode Standard für
vertrauensvolle Gesundheitsinformationen
.
(Zertifikat anzeigen).
Die Webinhalte entsprechen den Medisuch-Richtlinien 2011 Die Webinhalte entsprechen den
Medisuch-Richtlinien 2012/13

(Zertifikat anzeigen).

Basierend auf phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de