Fragen, Antworten und Erfahrungsberichte zur Skoliose-OP

Aktuelle Zeit: 27. Juni 2019 00:05

Unbeantwortete Themen | Aktive Themen | Ungelesene Beiträge





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten
Thema durchsuchen:

 [ 4 Beiträge ] 
Autor Deine Nachricht
 Ungelesener BeitragVerfasst: 5. März 2012 16:37     Betreff des Beitrags: Knochendichtemessung morgen bei Dr. Hoffmann
Profi-Tipper
Profi-Tipper
Themenstarter

Registriert: 16.07.2011
Beiträge: 816
Wohnort: Nähe Würzburg
bedankte sich: 0 mal
Danke erhalten: 4 mal
Diagnose: rechtskonvexe Skoliose BWS 110, LWS 56, Restkrümmung nach OP BWS 68, LWS 37
Therapie: Bauchliegesch., Rückenliegesch., Milwaukee-Korsett, KG allgemein und nach Schroth, Kuren in Sobi, BaSa und a., Glissonschlinge, OP Aug. 2012 Neustadt
Geschlecht: weiblich
Bundesland: Bayern
Hallo an Alle,
morgen habe ich meine Knochendichtemessung bei Dr. Hoffmann. Hoffentlich kann ich dann bald operiert werden. Ich werde Euch auf jeden Fall berichten. Gruß von Mondschein

_________________
Lieben Gruß von Mondschein



Vor Tagen war meine OP.


Zuletzt geändert von Stoni am 5. März 2012 17:08, insgesamt 1-mal geändert.
Thema verschoben! (Nur Vorstellungen gehören in die Eingangshalle!)


Nach oben
 Profil  
 
 Ungelesener BeitragVerfasst: 7. März 2012 09:06     Betreff des Beitrags: Re: Knochendichtemessung morgen bei Dr. Hoffmann
Profi-Tipper
Profi-Tipper
Benutzeravatar

Registriert: 20.03.2008
Beiträge: 715
Wohnort: Hamburg
bedankte sich: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal
Diagnose: Mißbildungsskoliose, vor OP 104°, nach OP 80°, heute BWS 90°, LWS 30°, Verschleiß in der LWS,
Lungenvolumen 56%
Therapie: OP 1972 nach Harrington Münster, 2 Fisteln , Dekubitus mit OP, Milwaukeekorsett ca 2 Jahre. 1980 2 Fistel OPs, Entfernung des Metallstabs.
Geschlecht: weiblich
Bundesland: Hamburg
Hallo Mondschein,

ich drück dir die Daumen, damit du gute Ergebnisse bekommst und es weiter gehen kann. Bekommst du die Ergebnisse gleich, oder musst du darauf warten?

Gruß
Elisabeth

_________________
In einer der hintersten Reihen sitzt unauffällig eine Frau, die schon seit vielen Jahren unter ihrem verkrümmten Rücken leidet…. Jesus fordert sie auf, vor aller Augen nach vorne zu kommen.. Jesus spricht zu ihr: „Frau, sei frei von dem, was dich niederdrückt, sei frei von all dem Schweren, das dich bedrückt und belastet“. Und sie richtet sich, geführt von seinen Händen, auf. nach Lukas 13

[Meine Skoliose-Bilder]
Vor Tagen war meine OP


Nach oben
 Profil  
 
 Ungelesener BeitragVerfasst: 7. März 2012 15:46     Betreff des Beitrags: Re: Knochendichtemessung morgen bei Dr. Hoffmann
Profi-Tipper
Profi-Tipper
Themenstarter

Registriert: 16.07.2011
Beiträge: 816
Wohnort: Nähe Würzburg
bedankte sich: 0 mal
Danke erhalten: 4 mal
Diagnose: rechtskonvexe Skoliose BWS 110, LWS 56, Restkrümmung nach OP BWS 68, LWS 37
Therapie: Bauchliegesch., Rückenliegesch., Milwaukee-Korsett, KG allgemein und nach Schroth, Kuren in Sobi, BaSa und a., Glissonschlinge, OP Aug. 2012 Neustadt
Geschlecht: weiblich
Bundesland: Bayern
Hallo zusammen,
ich war ja gestern bei Dr. Hoffmann zur Dichtemessung. Ich kann endlich operiert werden. Der sogenannte T-Wert wird in Minus gemessen. Vor drei Jahren hatte ich -3,5. Zwei Jahre später, nach Einnahme einfacher Kalziumkapseln von Norma dann -2,9. Seit September habe ich Actonel plus Calcium D verschrieben bekommen. Jetzt ist der Wert bei -2,3. Laut Tabelle ist bis -1,0 normaler Wert. Bis -2,5 verminderte Knochendichte (Osteopenie) und ab -2,6 Osteoporose. Ich liege also im Mittelwert und Dr. Hoffmann hat mir gesagt, dass ich operiert werden kann. Ich muss aber im April nochmal zu Prof. Halm, da er sich das letzte mal keine Notizen gemacht hat. Dann wird es noch ein paar Monate dauern, bis ich einen Termin zur OP bekomme. Ich bin ganz froh, dass das ganze jetzt Form annimmt. Die Liste der OP-willigen beträgt zwar 70, aber er hat mir versprochen, dass ich im April einen Termin bekomme. Auch will Prof. Halm mich selbst operieren. Ich werde Euch wieder berichten, wenn der Termin im April war. Gruß von Mondschein

_________________
Lieben Gruß von Mondschein



Vor Tagen war meine OP.


Nach oben
 Profil  
 
 Ungelesener BeitragVerfasst: 7. März 2012 16:37     Betreff des Beitrags: Re: Knochendichtemessung morgen bei Dr. Hoffmann
Profi-Tipper
Profi-Tipper
Benutzeravatar

Registriert: 29.11.2010
Beiträge: 673
Wohnort: Gangelt
bedankte sich: 6 mal
Danke erhalten: 48 mal
Diagnose: Tochter: Skoliose, Flachrücken, BWS 61°, LWS 48°; off. Foramen ovale, AV Block 1°, Trikuspidalinsuffiziens, Trikuspidalprolaps,
Re-Entry-Tachycardie
Therapie: Schroth-KG; Cheneau-Korsett CCtec, Schroth-Reha 2008/2009/2010; OP März 2011 / Neustadt, Spondylodese Th5-L4, Restkrümmung BWS 20°, LWS 15°
Geschlecht: männlich
Bundesland: NRW
Hallo Mondschein
Da hast du ja tolle Nachrichten bekommen. Von mir schon mal alles Gute für deinen Termin im April.

_________________
Liebe Grüße
von Nobalein

Tage nach Katinka's OP in Neustadt

[Skoliose-Bilder meiner Tochter] [OP-Bericht meiner Tochter]

Es ist keine Schande, nichts zu wissen, wohl aber, nichts lernen zu wollen.
Sokrates


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Thema durchsuchen:
Gehe zu:  

Impressum | Datenschutz & Haftung | Kontakt | Das SOPF-Team | Spenden

Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen Wir befolgen den HONcode Standard für
vertrauensvolle Gesundheitsinformationen
.
(Zertifikat anzeigen).
Die Webinhalte entsprechen den Medisuch-Richtlinien 2011 Die Webinhalte entsprechen den
Medisuch-Richtlinien 2012/13

(Zertifikat anzeigen).

Basierend auf phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de