Fragen, Antworten und Erfahrungsberichte zur Skoliose-OP

Aktuelle Zeit: 18. November 2018 01:15

Unbeantwortete Themen | Aktive Themen | Ungelesene Beiträge





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten
Thema durchsuchen:

 [ 1 Beitrag ] 
Autor Deine Nachricht
 Ungelesener BeitragVerfasst: 31. Oktober 2018 10:55     Betreff des Beitrags: Seine Wirbelsäule war gebogen wie ein C
Admin
Admin
Benutzeravatar
Themenstarter

Registriert: 12.07.2005
Beiträge: 12854
Wohnort: Munderloh
bedankte sich: 14 mal
Danke erhalten: 106 mal
Diagnose: Massive li.-konv. Torsionsskoliose; Facettenarthrose L3/4 und L4/5; Osteochondrose; seitl. Spondylose und Dornfortsatzarthr. L4/5; LWS 64°, BWS 25°
Therapie: 2 OPs Sept. 03 in Neustadt; versteift von TH11 bis L5 (HZI und MPDS); Restkrümmung LWS 18°
Geschlecht: weiblich
Bundesland: Niedersachsen

Seine Wirbelsäule war gebogen wie ein C


Das Laufen fiel ihm schwer, seine Lunge wurde gequetscht: Jahrelang litt Connor Demetriou unter einer extremen Form der Skoliose. So wurde ihm geholfen.

Schwimmen, rennen, springen? Was für andere Neunjährige selbstverständlich ist, war für Connor Demetriou jahrelang undenkbar. Seit er drei Jahre alt ist, leidet der junge Brite an Skoliose – in einer besonders schweren Form. Von Skoliose sprechen Mediziner, wenn die Wirbelsäule seitlich verkrümmt ist. Aber einem Krümmungswinkel, dem sogenannten Cobb-Winkel von zehn Grad, gilt man als betroffen. Bei Connor wurde ein Winkel von 96 Grad gemessen.

Sein Rückgrat beschrieb im Röntgenbild ein C, was den Jungen beim Laufen behinderte. Doch das Hauptproblem war, dass seine Wirbelsäule einer seiner Lungen zusammenquetschte: «Wir bemerkten, dass er Atemproblem hat, er erkältete sich sehr oft und hatte keinerlei Ausdauer», erinnert sich seine Mutter Michaela in der britischen «Daily Mail». Als ihnen die Ärzte des Sheffield Children's Hospital im Januar mitteilten, dass ihr Sohn durch seine Krankheit ohne Korrekturmassnahmen eine verringerte Lebenserwartung haben würde, entschieden sie sich, ihn operieren zu lassen.

Neuartige Behandlungsmethode

Die Spezialisten entschieden sich für eine Methode, die – soweit bekannt – bei noch keinem anderen Patienten angewandt wurde: Statt die Wirbelsäule wie üblich mit vier Stangen zu begradigen, setzen sie Connor doppelt so viele ein.

Fixiert wurden die Stangen mit 20 grossen Schrauben, die Connors Rücken nun zusätzlich belasten. Der kleine Patient könnte trotzdem kaum glücklicher sein. «Ich fühlte mich, als würde ich einen Ziegel auf dem Rücken tragen», erinnert sich Connor an den Moment, als er sich nach der Operation zum ersten Mal aufrichtete. «Es war ziemlich schmerzhaft, das erste Mal zu sitzen und das erste Mal zu stehen, doch ich war unglaublich stolz und wollte es wieder und wieder tun».

Nun, neun Monate nach der Operation, haben die Stangen und Schrauben in seinem Körper den Krümmungswinkel seiner Wirbelsäule auf 46 Grad reduziert. Im Teenager-Alter muss er sich einer weiteren Operation unterziehen. Doch schon jetzt kann sich Connor an Wettläufen teilnehmen und sich wie ein ganz normaler Junge fühlen: «Mein Rücken fühlt sich nun nicht mehr krank an», sagt er stolz.

[q]https://www.bluewin.ch/de/news/vermischtes/sein-ruecken-war-wie-ein-c-158134.html?fbclid=IwAR22YVtjtCWsPGJxzfjjFb8jDWmyjEPLQMx5oLz32NOF8JaY5L4QyQPiVxg[/q]

_________________
Es gehört zu den großartigen Belohnungen dieses Lebens,
dass man mit jedem aufrichtigen Versuch,
anderen zu helfen, sich selber hilft.




Nach oben
 Profil Website besuchen 
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Thema durchsuchen:
Gehe zu:  

Impressum | Datenschutz & Haftung | Kontakt | Das SOPF-Team | Spenden

Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen Wir befolgen den HONcode Standard für
vertrauensvolle Gesundheitsinformationen
.
(Zertifikat anzeigen).
Die Webinhalte entsprechen den Medisuch-Richtlinien 2011 Die Webinhalte entsprechen den
Medisuch-Richtlinien 2012/13

(Zertifikat anzeigen).

Basierend auf phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de