Fragen, Antworten und Erfahrungsberichte zur Skoliose-OP

Aktuelle Zeit: 18. November 2018 18:01

Unbeantwortete Themen | Aktive Themen | Ungelesene Beiträge





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten
Thema durchsuchen:

 [ 1 Beitrag ] 
Autor Deine Nachricht
 Ungelesener BeitragVerfasst: 16. August 2018 13:24     Betreff des Beitrags: Prinzessin Eugenie: Sie zeigt die Folgen ihrer Operation
Admin
Admin
Benutzeravatar
Themenstarter

Registriert: 12.07.2005
Beiträge: 12854
Wohnort: Munderloh
bedankte sich: 14 mal
Danke erhalten: 106 mal
Diagnose: Massive li.-konv. Torsionsskoliose; Facettenarthrose L3/4 und L4/5; Osteochondrose; seitl. Spondylose und Dornfortsatzarthr. L4/5; LWS 64°, BWS 25°
Therapie: 2 OPs Sept. 03 in Neustadt; versteift von TH11 bis L5 (HZI und MPDS); Restkrümmung LWS 18°
Geschlecht: weiblich
Bundesland: Niedersachsen

Prinzessin Eugenie: Sie zeigt die Folgen ihrer Operation


Hinter Prinzessin Eugenie liegt ein schrecklicher Leidensweg. Doch nun nutzt die Enkelin von Queen Elizabeth ihr Schicksal, um anderen Betroffenen Mut zu machen.

Queen-Enkelin leidet an Skoliose

Perfekt und makellos sein – dieses Bild wollen viele weibliche Royals vermitteln. Daher ist es umso mutiger, dass Prinzessin Eugenie offen über ihre schwere Krankheit spricht. Die Tochter von Prinz Andrew und Herzogin Fergie bekam mit 12 Jahren die schreckliche Diagnose Skoliose gestellt. Ihre Wirbelsäule war verdreht und gekrümmt. Ein ganz normaler Alltag war nicht mehr möglich. „Meine Rückenprobleme waren ein großer Bestandteil meines Lebens“, erklärt die Britin.

2002 musste sich die Enkelin von Queen Elizabeth wegen ihres Rückenleidens sogar unters Messer legen. „Während meiner Operation, die acht Stunden dauerte, steckte die Chirurgen Titanstäbe auf jede Seite meiner Wirbelsäule und Schrauben an meinen Hals“, erinnert sich Prinzessin Eugenie. Auf ihrem offiziellen Instagram-Account hat die 28-Jährige nun Röntgenbilder des Eingriffs gezeigt. Die acht Schrauben in ihrem Körper sind auf der Aufnahme deutlich zu erkennen.

Die Prinzessin erntet viel Anerkennung

Prinzessin Eugenie veröffentlichte diese Aufnahme aus einem wichtigen Grund. Gestern war der internationale Tag der Skoliose. „Ich bin sehr stolz, diese Röntgenaufnahme zum aller ersten Mal zu teilen. Ich möchte damit das unglaubliche Team des ,The Royal National Orthopaedic Hospital' ehren, das unermüdlich daran arbeitet, Leben zu retten und dass es Menschen besser geht. Sie haben dafür gesorgt, dass es mir besser geht und ich bin erfreut, ihre Schirmherrin zu sein“, schrieb die künftige Braut zu dem Foto.

Für ihre Offenheit erntet die Prinzessin viel Lob. „Je mehr Menschen, insbesondere in deiner Position, darüber reden, desto mehr Bewusstsein schafft es und hoffentlich sorgt es für bessere Behandlungsoptionen im Vereinigten Königreich“, ist zum Beispiel in einem der vielen positiven Kommentare zu lesen.

Quelle:  https://www.adelswelt.de/aktuell/prinze ... n-skoliose

_________________
Es gehört zu den großartigen Belohnungen dieses Lebens,
dass man mit jedem aufrichtigen Versuch,
anderen zu helfen, sich selber hilft.




Nach oben
 Profil Website besuchen 
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Thema durchsuchen:
Gehe zu:  
cron

Impressum | Datenschutz & Haftung | Kontakt | Das SOPF-Team | Spenden

Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen Wir befolgen den HONcode Standard für
vertrauensvolle Gesundheitsinformationen
.
(Zertifikat anzeigen).
Die Webinhalte entsprechen den Medisuch-Richtlinien 2011 Die Webinhalte entsprechen den
Medisuch-Richtlinien 2012/13

(Zertifikat anzeigen).

Basierend auf phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de