Fragen, Antworten und Erfahrungsberichte zur Skoliose-OP

Aktuelle Zeit: 16. August 2018 08:54

Unbeantwortete Themen | Aktive Themen | Ungelesene Beiträge





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten
Thema durchsuchen:

 [ 2 Beiträge ] 
Autor Deine Nachricht
 Ungelesener BeitragVerfasst: 19. Februar 2010 15:24     Betreff des Beitrags: WWW-Fundstücke zum Thema "VEPTR"
Admin
Admin
Benutzeravatar
Themenstarter

Registriert: 12.07.2005
Beiträge: 12820
Wohnort: Munderloh
bedankte sich: 14 mal
Danke erhalten: 106 mal
Diagnose: Massive li.-konv. Torsionsskoliose; Facettenarthrose L3/4 und L4/5; Osteochondrose; seitl. Spondylose und Dornfortsatzarthr. L4/5; LWS 64°, BWS 25°
Therapie: 2 OPs Sept. 03 in Neustadt; versteift von TH11 bis L5 (HZI und MPDS); Restkrümmung LWS 18°
Geschlecht: weiblich
Bundesland: Niedersachsen
VEPTR
VEPTR (Vertikal Expandierbare Titan-Rippenprothese) ist ein neues Behandlungskonzept für das sogenannte Thoracic Insufficiency Syndrome (TIS). TIS bedeutet, das der Thorax nicht in der Lage ist, die normale Atmung und das Lungenwachstum zu unterstützen. Dieses Syndrom tritt bei Kindern mit schweren Rippen- und Brustfehlbildungen auf, häufig in Verbindung mit einer Skoliose.

Key Features & Benefits
– Dreidimensionaler Thoraxzugang zur Behandlung von Patienten mit komplexen Brustwand- und/oder Wirbelsäulendeformitäten
VEPTR stabilisiert und vergrössert den Brustkorb mechanisch, um die Atmung und das Wachstum der Lungen zu begünstigen
– Skoliosen werden durch die VEPTR Titan-Rippenprothese kontrolliert und unter Umständen korrigiert
– Die Titanrippen werden senkrecht an den natürlichen Rippen des Patienten angebracht
VEPTR erlaubt regelmässige Expansion und anatomische Distraktion um mit dem Wachstum des Kindes Schritt zu halten

Indikationen
- Primäres Thoracic Insufficiency Syndrome (TIS) aufgrund einer dreidimensionalen Deformität des Brustkorbs
- Progressive, kongenitale Skoliose des Brustkorbs mit konkav fusionierten Rippen
- Progressive, kongenitale Skoliose des Brustkorbs mit Flatterbrust aufgrund fehlender Rippen
- Progressive, kongenitale, neurogene oder idiopathische Skoliose des Brustkorbs ohne Rippenanomalie
- Hypoplastische Thoraxsyndrome, wie Jeune Syndrom oder Jarcho-Levine Syndrom - Kongenitale oder erworbene Brustwanddefekte, posterolateral Sekundäre Thoraxinsuffizienz aufgrund von Lendenkyphose

Quelle: http://www.synthes.com/html/VEPTR.7182.0.html?&L=1

alt : PDF

alt : PDF

http://www.ingentaconnect.com/content/k ... 8/art00004
http://www.synthes.com/html/VEPTR.7182.0.html?&L=1
http://www.uni-heidelberg.de/presse/new ... 6klam.html
https://www.thieme-connect.com/DOI/DOI? ... 004-832483

_________________
Es gehört zu den großartigen Belohnungen dieses Lebens,
dass man mit jedem aufrichtigen Versuch,
anderen zu helfen, sich selber hilft.




Nach oben
 Profil Website besuchen 
 
 Ungelesener BeitragVerfasst: 24. Februar 2010 12:34     Betreff des Beitrags: Re: WWW-Fundstücke zum Thema "VEPTR"
Admin
Admin
Benutzeravatar
Themenstarter

Registriert: 12.07.2005
Beiträge: 12820
Wohnort: Munderloh
bedankte sich: 14 mal
Danke erhalten: 106 mal
Diagnose: Massive li.-konv. Torsionsskoliose; Facettenarthrose L3/4 und L4/5; Osteochondrose; seitl. Spondylose und Dornfortsatzarthr. L4/5; LWS 64°, BWS 25°
Therapie: 2 OPs Sept. 03 in Neustadt; versteift von TH11 bis L5 (HZI und MPDS); Restkrümmung LWS 18°
Geschlecht: weiblich
Bundesland: Niedersachsen
alt : PDF

_________________
Es gehört zu den großartigen Belohnungen dieses Lebens,
dass man mit jedem aufrichtigen Versuch,
anderen zu helfen, sich selber hilft.




Nach oben
 Profil Website besuchen 
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Thema durchsuchen:
Gehe zu:  

Impressum | Datenschutz & Haftung | Kontakt | Das SOPF-Team | Spenden

Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen Wir befolgen den HONcode Standard für
vertrauensvolle Gesundheitsinformationen
.
(Zertifikat anzeigen).
Die Webinhalte entsprechen den Medisuch-Richtlinien 2011 Die Webinhalte entsprechen den
Medisuch-Richtlinien 2012/13

(Zertifikat anzeigen).

Basierend auf phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de