Fragen, Antworten und Erfahrungsberichte zur Skoliose-OP

Aktuelle Zeit: 17. Dezember 2018 14:17

Unbeantwortete Themen | Aktive Themen | Ungelesene Beiträge





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten
Thema durchsuchen:

 [ 10 Beiträge ] 
Autor Deine Nachricht
 Ungelesener BeitragVerfasst: 3. Juni 2013 13:51     Betreff des Beitrags: Suche gute Klinik für HWS-OP
Newbie
Themenstarter

Registriert: 22.05.2013
Beiträge: 9
bedankte sich: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal
Diagnose: Skoliose HWS; Unkoverbralgelenksarthr., Bedrängung und Dangierung Spinalwurzel C5 rechts, Spondylarthrose
Therapie: Infusionen, Infiltrationen, Quaddel, Pysikalische Therapien,
Geschlecht: weiblich
Bundesland: Wien
Hallöchen!

Bitte ich bräuchte euren Rat. Ich suche in Österreich eine super Klinik die HWS operieren, die auch Krankenkassen haben.

Danke

Murli6


Nach oben
 Profil  
 
 Ungelesener BeitragVerfasst: 12. Juni 2013 11:01     Betreff des Beitrags: Re: Suche gute Klinik für HWS-OP
Forumslegende
Forumslegende
Benutzeravatar

Registriert: 20.02.2008
Beiträge: 2371
bedankte sich: 0 mal
Danke erhalten: 4 mal
Diagnose: Skoliose: BWS 88°, LWS 66°
Therapie: Nov. 2008: Lockerungs-OP
Dez. 2008: Vesteifungs-OP TH3-L3, Restgrade: BWS 42°, LWS 29°
Geschlecht: weiblich
Bundesland: Oberösterreich
Hallo Murli,

Murli6 hat geschrieben:
Ich suche in Österreich eine super Klinik die HWS operieren, die auch Krankenkassen haben.

Ich weiß nicht genau, was du damit meinst... :confuset: Ich nehme an, es geht um eine Skoliose-OP im HWS-Bereich? In Österreich zählen Wien/Speising und Innsbruck zu den besten Kliniken für WS-Chirurgie. In beiden wirst du für alle KK behandelt.

Liebe Grüße Kathrin

_________________
[Meine Skoliose-Bilder]
[Mein OP-Bericht]


Nach oben
 Profil  
 
 Ungelesener BeitragVerfasst: 13. Juni 2013 13:31     Betreff des Beitrags: Re: Suche gute Klinik für HWS-OP
Newbie
Themenstarter

Registriert: 22.05.2013
Beiträge: 9
bedankte sich: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal
Diagnose: Skoliose HWS; Unkoverbralgelenksarthr., Bedrängung und Dangierung Spinalwurzel C5 rechts, Spondylarthrose
Therapie: Infusionen, Infiltrationen, Quaddel, Pysikalische Therapien,
Geschlecht: weiblich
Bundesland: Wien
Hallo liebe Kathrin!

Vielen Dank für deine Antwort! Ich war schon in Speising! Die Ärzte dort trauen sich nicht operieren, sie sagen das es zu gefährlich ist. Sie meinten ich sollte doch mit den Schmerzen weiterleben denn alle Therapien haben nichts geholfen.

Liebe Grüße
Murli6


Nach oben
 Profil  
 
 Ungelesener BeitragVerfasst: 16. Juni 2013 10:07     Betreff des Beitrags: Re: Suche gute Klinik für HWS-OP
Mega-Tipper
Mega-Tipper

Registriert: 29.07.2012
Beiträge: 257
bedankte sich: 1 mal
Danke erhalten: 3 mal
Diagnose: Thorakolumbal-Skoliose, Facettengelenksarthr., Lumboischialgie, Anterolistesis L5/S1 m. Foramenstenose S1, Chondrose, Spondylarthr. L4-S1
Therapie: 4J Korsett, KG, OP nach Harrington 1983, TH4-L4 im Hüfferstift; Osteopathie, KG, Infiltrationen, Rehasport
Geschlecht: weiblich
Bundesland: Bayern
Liebe Murli,
ich hab schon gelesen, dass Österreicher in Vogtareuth (Nähe Rosenheim in Deutschland) als KK-Patienten operiert worden sind. Vielleicht wäre ein Gesprächstermin bei Prof. Wimmer für Dich trotzdem sinnvoll. Ein Bekannter wurde von ihm an der HWS operiert. Er hat mir seine Röbis geschickt. Sieht sehr abenteuerlich aus, war aber die einzige Möglichkeit nicht nur seine Schuhspitzen zu sehen (kein Skoliosepatient und weit über 60) Ich denke mit 35Jahren bist du viel zu jung um Dein leben lang Schmerzmittel zu schlucken. Lass Dich beraten!
Viel Glück und alles Liebe
Schildkröte

_________________
Tage seit OP
[Meine Skoliose-Bilder]

Schildkröten können Dir mehr über den Weg erzählen als Hasen.(aus China)
Wer ein Kamel liebt, muss sich mit den Höckern abfinden. (aus Arabien)


Nach oben
 Profil  
 
 Ungelesener BeitragVerfasst: 16. Juni 2013 14:56     Betreff des Beitrags: Re: Suche gute Klinik für HWS-OP
Newbie
Themenstarter

Registriert: 22.05.2013
Beiträge: 9
bedankte sich: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal
Diagnose: Skoliose HWS; Unkoverbralgelenksarthr., Bedrängung und Dangierung Spinalwurzel C5 rechts, Spondylarthrose
Therapie: Infusionen, Infiltrationen, Quaddel, Pysikalische Therapien,
Geschlecht: weiblich
Bundesland: Wien
Liebe Schildkröte!
Vielen Dank für deine Antwort! werde mich mit dem Professor in Verbindung setzen denn ich halte die Schmerzen bald nicht mehr aus. In Österreich sagen sie nur ich sollte die Schmerzmittel weiternehmen und so weiterleben wie bisher mit den starken Schmerzen.
Liebe Grüße
Murli6


Nach oben
 Profil  
 
 Ungelesener BeitragVerfasst: 21. Juni 2013 06:31     Betreff des Beitrags: Re: Suche gute Klinik für HWS-OP
Forumslegende
Forumslegende
Benutzeravatar

Registriert: 20.02.2008
Beiträge: 2371
bedankte sich: 0 mal
Danke erhalten: 4 mal
Diagnose: Skoliose: BWS 88°, LWS 66°
Therapie: Nov. 2008: Lockerungs-OP
Dez. 2008: Vesteifungs-OP TH3-L3, Restgrade: BWS 42°, LWS 29°
Geschlecht: weiblich
Bundesland: Oberösterreich
Hallo Murli!

Wenn schon von Vogtareuth die Rede ist, dann mische ich mich gleich mal ein. Ich war nämlich selbst dort und bin sehr zufrieden mit meinem Ergebnis.

Es ist für Österreicher überhaupt kein Problem, sich dort einmal beraten zu lassen. Du brauchst von deiner KK den E 112 (das ist ein Auslandskrankenschein), dann ist die Abrechnung überhaupt kein Problem.

Wenn es tatsächlich um eine OP geht, muss man um Auslandsbehandlung ansuchen. Klappt aber mittlerweile auch in den meisten Fällen, überhaupt, wenn es sich um so eine spezielle Sache wie bei dir handelt und dich in Österreich eh keiner operieren will.

Liebe Grüße Kathrin

_________________
[Meine Skoliose-Bilder]
[Mein OP-Bericht]


Nach oben
 Profil  
 
 Ungelesener BeitragVerfasst: 21. Juni 2013 11:27     Betreff des Beitrags: Re: Suche gute Klinik für HWS-OP
Newbie
Themenstarter

Registriert: 22.05.2013
Beiträge: 9
bedankte sich: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal
Diagnose: Skoliose HWS; Unkoverbralgelenksarthr., Bedrängung und Dangierung Spinalwurzel C5 rechts, Spondylarthrose
Therapie: Infusionen, Infiltrationen, Quaddel, Pysikalische Therapien,
Geschlecht: weiblich
Bundesland: Wien
Liebe Kathrin!
Vielen Dank für deine Antwort! Ich hoffe es klappt!
Liebe Grüße
Murli6


Nach oben
 Profil  
 
 Ungelesener BeitragVerfasst: 13. Juli 2013 14:21     Betreff des Beitrags: Re: Suche gute Klinik für HWS-OP
Newbie

Registriert: 18.02.2013
Beiträge: 19
bedankte sich: 1 mal
Danke erhalten: 0 mal
Diagnose: Tochter: Progrediente neurogene thorakolumbale Skoliose 71°; Mikrodeletion 22q11-Syndrom
Therapie: Korsett, Schroth-KG, OP in Vogtareuth Juni 2013, Th5-L4
Geschlecht: weiblich
Bundesland: Oberösterreich
Hallo Murli,
ich kann Vogtareuth bzw. Prof. Wimmer nur weiterempfehlen. Meine Tochter wurde dort vor 16 Tagen operiert und die Betreuung dort war 1A - genauso wie das OP-Ergebnis. Wir kommen auch aus Österreich, es gab keine Probleme mit der Kostenübernahme durch die OÖ GKK - weder bei den ambulanten Untersuchungen noch beim stationären Aufenthalt.
Wünsch dir alles Gute!

Gabi


Nach oben
 Profil  
 
 Ungelesener BeitragVerfasst: 14. Juli 2013 18:54     Betreff des Beitrags: Re: Suche gute Klinik für HWS-OP
Newbie
Themenstarter

Registriert: 22.05.2013
Beiträge: 9
bedankte sich: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal
Diagnose: Skoliose HWS; Unkoverbralgelenksarthr., Bedrängung und Dangierung Spinalwurzel C5 rechts, Spondylarthrose
Therapie: Infusionen, Infiltrationen, Quaddel, Pysikalische Therapien,
Geschlecht: weiblich
Bundesland: Wien
Liebe Gabi!
Vielen dank für deine Antwort!
Werde mich mit Professor Wimmer in Verbindung setzen. denn meine Schmerzen sind momentan unerträglich.
Liebe Grüße
Murli6


Nach oben
 Profil  
 
 Ungelesener BeitragVerfasst: 4. April 2014 21:12     Betreff des Beitrags: Re: Suche gute Klinik für HWS-OP
Mega-Tipper
Mega-Tipper

Registriert: 29.07.2012
Beiträge: 257
bedankte sich: 1 mal
Danke erhalten: 3 mal
Diagnose: Thorakolumbal-Skoliose, Facettengelenksarthr., Lumboischialgie, Anterolistesis L5/S1 m. Foramenstenose S1, Chondrose, Spondylarthr. L4-S1
Therapie: 4J Korsett, KG, OP nach Harrington 1983, TH4-L4 im Hüfferstift; Osteopathie, KG, Infiltrationen, Rehasport
Geschlecht: weiblich
Bundesland: Bayern
Liebe Murli,
da nun Mela an der HWS operiert wird frage ich mich immer wieder wie es denn Dir jetzt geht. Warst Du in Vogtareuth und bist Du schmerzfrei?
Es wäre prima, wenn Du über Deine Erfahrungen berichten würdest.
Ganz Liebe Grüße
Schildkröte

_________________
Tage seit OP
[Meine Skoliose-Bilder]

Schildkröten können Dir mehr über den Weg erzählen als Hasen.(aus China)
Wer ein Kamel liebt, muss sich mit den Höckern abfinden. (aus Arabien)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Thema durchsuchen:
Gehe zu:  

Impressum | Datenschutz & Haftung | Kontakt | Das SOPF-Team | Spenden

Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen Wir befolgen den HONcode Standard für
vertrauensvolle Gesundheitsinformationen
.
(Zertifikat anzeigen).
Die Webinhalte entsprechen den Medisuch-Richtlinien 2011 Die Webinhalte entsprechen den
Medisuch-Richtlinien 2012/13

(Zertifikat anzeigen).

Basierend auf phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de