Fragen, Antworten und Erfahrungsberichte zur Skoliose-OP

Aktuelle Zeit: 19. Mai 2019 14:09

Unbeantwortete Themen | Aktive Themen | Ungelesene Beiträge





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten
Thema durchsuchen:

 [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Deine Nachricht
 Ungelesener BeitragVerfasst: 9. Februar 2013 21:26     Betreff des Beitrags: Schweizer Forum Treffen
Themenstarter
Hallo Ihr lieben Schweizer Foris !

Ich möchte sehr gern ein Treffen für die lieben Schweizer Foris organisieren . Als Treffpunkt möchte ich den Ort Riehen im Kanton Basel / Stadt oder direkt in Basel vorschlagen . Das Treffen kann auch in einem Ort auf Deutscher Seite stattfinden .
Hättet Ihr ein Interesse daran teilzunehmen ?

Liebe Grüße
vom Icke


Nach oben
  
 
 Ungelesener BeitragVerfasst: 18. Februar 2013 22:59     Betreff des Beitrags: Re: Schweizer Forum Treffen
Mega-Tipper
Mega-Tipper

Registriert: 12.02.2008
Beiträge: 330
Wohnort: Zürich, Schweiz
bedankte sich: 0 mal
Danke erhalten: 1 mal
Diagnose: Skoliose, Flatback
Therapie: Schroth, 2 OPs nach Harrigton, Akupunktur, Masage
Geschlecht: weiblich
Bundesland: Zürich, Schweiz
Hallo Bodo

Sehr gern würde ich zum Treffen in Basel kommen. Wann wäre es am Besten für dich?

Besten Dank im voraus für die Organisation und ganz Liebe Grüße

Raquel

_________________


Vor Tagen war meine OP in Zürich!


Nach oben
 Profil  
 
 Ungelesener BeitragVerfasst: 18. Februar 2013 23:29     Betreff des Beitrags: Re: Schweizer Forum Treffen
Themenstarter
Hallo Raquel ,

einen genauen Termin habe ich jetzt noch nicht parat . Ich dachte ab Mitte ,eher Ende April . Soviel ich weiß wäre Najena auch an einem Treffen interessiert. Ich würde eher für eine Lokalität in Riehen plädieren. Es ist eine kleine schöne Stadt mit Dörflichen Charakter . Man fühlt sich dort nicht so verloren als in einer großen Stadt. Von Basel kommt man mit dem Trämli gut nach Riehen . Wenn aber die Mehrheit nach Basel möchte fahre ich gern in die Stadt nach Basel .
Anbei einen Link von der Stadt Riehen http://www.riehen.ch/ Als Alternative einen Link von Lörrach http://www.loerrach.de/de/Home und Basel
http://www.basel.com/de/search/restaurants .Über Vorschläge wo wie ,und wann würde ich mich freuen .

Liebe Grüße vom
Bodo


Nach oben
  
 
 Ungelesener BeitragVerfasst: 19. Februar 2013 07:51     Betreff des Beitrags: Re: Schweizer Forum Treffen
Mega-Tipper
Mega-Tipper

Registriert: 12.02.2008
Beiträge: 330
Wohnort: Zürich, Schweiz
bedankte sich: 0 mal
Danke erhalten: 1 mal
Diagnose: Skoliose, Flatback
Therapie: Schroth, 2 OPs nach Harrigton, Akupunktur, Masage
Geschlecht: weiblich
Bundesland: Zürich, Schweiz
Hallo Bodo

Ja, ich kenne Basel und Riehen, da ich dort über 1 Jahr gearbeitet habe. Für mich sipielt es keine Rolle, ob in Basel, Lörrach oder Riehen, ihr entscheidet... Ende April fahre ich aber nach Schweden für ein paar Tage (bis 5. Mai).

Liebe Grüße

Raquel

_________________


Vor Tagen war meine OP in Zürich!


Nach oben
 Profil  
 
 Ungelesener BeitragVerfasst: 19. Februar 2013 17:47     Betreff des Beitrags: Re: Schweizer Forum Treffen
Viel-Tipper
Viel-Tipper
Benutzeravatar

Registriert: 10.06.2006
Beiträge: 167
Wohnort: Luzern, Schweiz
bedankte sich: 0 mal
Danke erhalten: 1 mal
Diagnose: Skoliose operiert 1998 in der WWK
Geschlecht: weiblich
Bundesland: Luzern
Hoi!

Wäre bei einem Treffen auch dabei. Bin im März auf Hochzeitsreise, daher bei mir auch frühstens April . Raum Basel ist für mich ok, allerdings kann ich da nichts vorschlagen, da ich mich nicht gut auskenne.

Liebe Grüße aus Lozärn

_________________


Vor Tagen war meine OP in der WWK.


Nach oben
 Profil  
 
 Ungelesener BeitragVerfasst: 19. Februar 2013 21:07     Betreff des Beitrags: Re: Schweizer Forum Treffen
Themenstarter
Solly Ihr Lieben !

Das finde ich schon mal ganz toll ,das wir 3 Leute sind . Aber ich wäre nicht der Icke wenn ich nicht noch mehr zusammen bekomme.
Ich freue mich schon ! Also ,bis zu dem Wochenende am 6.und 7. April habe ich vom Verein Wettkämpfe ,dann ist die Spielrunde 2012/ 13 beendet . Ich war erst der Meinung bis Mitte April,und stellte gerade laut Spielplan fest dass,das letzte Spiel am 6. und dem 7. April statt findet.
Ihr könnt gern Eure Partner mit bringen .
Ich schlage vor das wir uns im April oder Mai in Riehen treffen . Am 24.und 25 Mai geht es bei mir nicht . Habe ein großes Fest zu feiern .


Nach oben
  
 
 Ungelesener BeitragVerfasst: 20. Februar 2013 17:35     Betreff des Beitrags: Re: Schweizer Forum Treffen
Viel-Tipper
Viel-Tipper
Benutzeravatar

Registriert: 10.06.2006
Beiträge: 167
Wohnort: Luzern, Schweiz
bedankte sich: 0 mal
Danke erhalten: 1 mal
Diagnose: Skoliose operiert 1998 in der WWK
Geschlecht: weiblich
Bundesland: Luzern
Bei mir geht das Wochenende 3.-5. Mai und das Wochenende 11. Mai leider nicht. An den anderen Wochenenden ab 14. April sollte ich Zeit haben .

_________________


Vor Tagen war meine OP in der WWK.


Nach oben
 Profil  
 
 Ungelesener BeitragVerfasst: 26. Februar 2013 19:41     Betreff des Beitrags: Re: Schweizer Forum Treffen
Themenstarter
Hallo Ihr Lieben ,
heute bin ich nach Riehen gefahren ,und habe einen Termin für unser Treffen ausgemacht . Das heißt wir treffen uns am 18. Mai 2013 in Riehen im Landgasthof-Riehen . Die Uhrzeit habe ich auf 13 Uhr angegeben . Die Reservierung ist auf dem Namen Bodo Dupke erfolgt.
Mich würde es sehr freuen wenn der / die eine oder andere Fori sich noch dazu gesellen würde. Es wäre auch sehr nett und vor allen Respektvoll wenn ich auf meine versendeten persönlichen Einladungen zumindest eine Antwort bekommen würde. Unabhängig davon ob man kommen kann oder nicht. Dies wäre sehr lieb ,und ich Danke schon vielmals . Es sind auch Nicht Schweizer Foris ganz herzlichst willkommen . Anbei noch ein Link vom Landgasthof.
http://www.landgasthof-riehen.ch/index. ... willkommen
:ch: Liebe Grüße , Bodo .:


Nach oben
  
 
 Ungelesener BeitragVerfasst: 18. März 2013 13:05     Betreff des Beitrags: Re: Schweizer Forum Treffen
Newbie

Registriert: 01.10.2012
Beiträge: 2
Wohnort: Andelfingen ZH
bedankte sich: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal
Diagnose: Thorakalskoliose BWS 47°, LWS 36°
Therapie: Spiraldynamik-Therapie
Geschlecht: weiblich
Bundesland: Zürich
Hallo Zusammen

Ich war schon eine Weile nicht mehr im Forum aktiv, daher keine Rückmeldung von meiner Seite.

Finde die Idee super. Habe aber am 18.Mai am Morgen Prüfungsvorbereitung, da ich kurz vor dem ersten Teil meines Lehrabschlusses stehe.
Von Winterthur aus kann ich frühestens um 14:00 in Riehen sein. Falls ich dann immernoch Willkommen bin, erscheine ich gerne zum Treffen.

Welche Station in Riehen ist denn am nächsten zum Langgasthof Riehen?

Freundliche Grüße, Pascale


Nach oben
 Profil  
 
 Ungelesener BeitragVerfasst: 18. März 2013 17:16     Betreff des Beitrags: Re: Schweizer Forum Treffen
Themenstarter
Solly zämme ,
natürlich bist Du Pascale Willkommen ,auch wenn Du erst gegen 14:00 h kommen kannst . Du kannst vom Bahnhof Basel SBB mit der Regional Bahn S-6 über Basel Badischer Bahnhof in Richtung Zell im Wiesental fahren. Steige nicht in Riehen Niederholz aus, erst die nächste Station ist Riehen . Von dort läufst Du ca.5- 10 Minuten. Anbei der Fahrplan http://www.sbb.ch/home.html Ich empfehle wenn Du aus dem Bahnhof gehst , kommst Du auf ein Restaurant . Auf dem läufst Du zu , und gehst in die Parkanlage . Immer gerade aus. Dann kommt die Hauptstrasse wo die Tram fährst . Das ist die Baselerstrasse, und schon bist Du da . Wenn Du Dich überhaupt nicht zurecht finden solltest, würde ich gschwind zum Bahnhof Riehen kommen und Dich abholen .
Alles Guete und liebs Grüssle sendet Bodo

Angemeldet haben sich jetzt, Icke , Raquel , Najenna, Pascale ,und eine Frau mit Tochter aus dem Landkreis Lörrach


Nach oben
  
 
 Ungelesener BeitragVerfasst: 15. April 2013 12:09     Betreff des Beitrags: Re: Schweizer Forum Treffen
Themenstarter
Hallo zusammen ,

in fast 4 Wochen ist es soweit und das erste Schweizer Forumtreffen findet in Riehen statt. Der Stand ist jetzt so das folgende Mitglieder kommen möchten . 1) Ruiz , 2) Pascale ,3) eine Dame aus dem Landkreis Lörrach mit Tochter,4) Icke.

Freundliche Grüße, Icke


Nach oben
  
 
 Ungelesener BeitragVerfasst: 22. April 2013 15:14     Betreff des Beitrags: Re: Schweizer Forum Treffen
Themenstarter
Hallo liebe Foris !
Ich möchte hiermit bekanntgeben ,das Ich Icke das Forum Treffen am 18. Mai in Riehen nicht mehr ausrichten werde. Das Forum Treffen fällt aus . Kurz zu meinen Beweggründen . Mir wurde wieder vorgeworfen das sich jetzt noch eine Frau aus dem Forum wegen mir abmelden wollte . Ich kann es nicht nachvollziehen da ich eine einzige PN in 4 Wochen seid dem ersten Vorfall an eine Userin geschrieben hatte . Diese war eine verständnisvolle höfliche Antwort auf Ihre Absage das Sie nicht zum Treffen kommen kann. Mehr PNs habe ich nicht geschrieben. Ich verstehe nicht was gegen mich intrigiert wird . Daraufhin wurde für mich das versenden von PNs gesperrt . Empfangen kann ich PNs ,aber auf diese kann ich keine Antwort geben . Gerade das ist für Menschen wichtig die mir lieber eine private Nachricht schreiben wollen ,oder auch absagen wollen ,und dies nicht öffentlich machen möchten weil es die ganze Welt lesen kann . Deshalb habe Ich beschlossen das Treffen abzusagen .
Des weiteren möchte ich mich an dieser Stelle schreiben das der Icke das Forum sofort für immer verlassen wird . Ich habe der Stoni geschrieben und verlangt das mein Account komplett gelöscht wird .
Ich kann es nicht verstehen warum diese Frauen sich hinter meinen Rücken beschweren ,anstatt MIR erst einmal zu ,,sagen " was ich getan haben soll. Diese Menschen haben kein Rückgrat,und ich finde es bedauerlich .
Es tut mir Leid das ich jetzt so für MICH entscheiden musste . Außerdem möchte ich nicht das wegen mir noch mehr Menschen hier fort gehen wollen .
Allen meinen lieben Freunde ,ob im Norden, Süden ,Osten oder Westen Ihr seid und bleibt für mich die BESTEN . Ich werde Euch allen in guter Erinnerung behalten .
Alles alles liebe , viel Glück und Gesundheit und Gottes Segen auf all Euren wegen wünscht Euch Euer Icke .


Nach oben
  
 
 Ungelesener BeitragVerfasst: 22. April 2013 15:34     Betreff des Beitrags: Re: Schweizer Forum Treffen
Mega-Tipper
Mega-Tipper

Registriert: 12.02.2008
Beiträge: 330
Wohnort: Zürich, Schweiz
bedankte sich: 0 mal
Danke erhalten: 1 mal
Diagnose: Skoliose, Flatback
Therapie: Schroth, 2 OPs nach Harrigton, Akupunktur, Masage
Geschlecht: weiblich
Bundesland: Zürich, Schweiz
Ach Bodo, das sind doch sicher Missverständnisse, die es leider immer wieder gibt, wenn mehrere Leute miteinander kommunizieren, die kann man nicht vermeiden. Reagiere doch nicht so, du bist ein lieber Mensch aber vielleicht solltest du dir überlegen, ob du lieber sanftere Töne anwendest. Ich kenne dich und weiss, dass du es nicht böse meinst, aber es gibt vielleicht Menschen, die empfindlicher reagieren. Ich gebe dir nur ein Beispiel, hier in der Schweiz ist es zum Beispiel unhöflich die Befehlsform zu benützen, sogar wenn man dabei lächelt. Hier wird oft in Konjunktiv gesprochen: Ich hätte gern, ich würde, usw. Jahre lang habe ich unbewusst diese ungeschriebene Regel nicht beachtet und Leute verletzt, ohne es zu wollen. In Spanien, wo ich herkomme, ist es genau umgekehrt, man redet IMMER in der Befehlsform, sagt kaum Danke oder Bitte und diese harten Töne werden mit Mimik, Lachen, Lächeln, Küssen und viel Körperkontakt ausgeglichen, so dass die Leute verstehen, dass wir sie mögen. Wer hat recht? Niemand, je nachdem wo ich bin, versuche ich, mich anzupassen und das klappt meistens gut.
Bleib doch bei uns, wir haben alle so viel geteilt und mitgelitten...

Ich käme sehr gern zum Treffen, wenn du deine Meinung änderst, Basel ist eine wunderschöne Stadt, wo ich tolle Erfahrungen gemacht habe als ich dort arbeitete, und einige meiner besten Freunde leben dort.

Liebe Grüße aus Zürich

Raquel

_________________


Vor Tagen war meine OP in Zürich!


Nach oben
 Profil  
 
 Ungelesener BeitragVerfasst: 22. April 2013 15:45     Betreff des Beitrags: Re: Schweizer Forum Treffen
Admin
Admin
Benutzeravatar

Registriert: 12.07.2005
Beiträge: 12883
Wohnort: Munderloh
bedankte sich: 14 mal
Danke erhalten: 106 mal
Diagnose: Massive li.-konv. Torsionsskoliose; Facettenarthrose L3/4 und L4/5; Osteochondrose; seitl. Spondylose und Dornfortsatzarthr. L4/5; LWS 64°, BWS 25°
Therapie: 2 OPs Sept. 03 in Neustadt; versteift von TH11 bis L5 (HZI und MPDS); Restkrümmung LWS 18°
Geschlecht: weiblich
Bundesland: Niedersachsen
Hallo Bodo,
Icke hat geschrieben:
Mir wurde wieder vorgeworfen das sich jetzt noch eine Frau aus dem Forum wegen mir abmelden wollte . Ich kann es nicht nachvollziehen da ich eine einzige PN in 4 Wochen seid dem ersten Vorfall an einer Schweizer Userin geschrieben hatte .
ja, das stimmt leider. Es ging aber wohl nicht um eine PN, sondern die Userin bleibt nur, wenn du keinen Kontakt mehr über das Forum zu ihr aufnehmen kannst. Was da vorgefallen ist weiß ich nicht und ich will es auch gar nicht wissen.

Für mich ist die Situation auch nicht einfach. Ich muss mich in Sachen einmischen, die ich nicht wissen will und die mich auch nichts angehen. Nur, wenn sich immer wieder Frauen beschweren und wegen dir das Forum verlassen wollen, dann muss ich leider irgendwie reagieren. Da du öffentlich immer korrekt warst, wollte ich deinen Account nicht löschen, deshalb hatte ich mich dazu entschieden, vorerst die PN-Funktion bei dir zu kappen. Das tut mir wirklich Leid, aber ich muss halt allen Usern gerecht werden, was nicht einfach ist. Das du deswegen das Treffen absagst und das Forum verlassen willst, war nicht meine Absicht und ich finde, dass du dir das noch mal überlegen solltest.

_________________
Es gehört zu den großartigen Belohnungen dieses Lebens,
dass man mit jedem aufrichtigen Versuch,
anderen zu helfen, sich selber hilft.




Nach oben
 Profil Website besuchen 
 
 Ungelesener BeitragVerfasst: 22. April 2013 16:01     Betreff des Beitrags: Re: Schweizer Forum Treffen
Themenstarter
Hallo Stoni ,
wie soll ich keinen Kontakt mehr aufnehmen zu der Userin ,wenn ich nicht weiß wie die Userin heißt . Ich werde 100 Prozent keinen Kontakt aufnehmen . Ich frage ganz direkt . Wie heißt die Dame ? [zensiert, da öffentlich keine Namen genannt werden sollten]
Ich weiß es nicht . Darum ist es am besten und für das Forum das ich verschwinde ,dahin wieder gehe wo ich herkam .
Bitte lösche mein Profil . Es ist wie es ist . Dann ist Ruhe ,und ich bin weck . Warum sagt die mir unbekannte Frau nicht selber das ich sie nicht kontaktieren darf ? Ich verstehe das nicht . So feige kann man doch nicht sein . Wenn ich das so sehe kann ich nur zu gut verstehen warum Partnerschaften oder Beziehungen zerbrechen . Nämlich aus Angst seine Wünsche und Bedürfnisse den Partner oder wem auch immer offen und ehrlich ins Gesicht zu sagen . Angst vor der eigenen Courage .


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Thema durchsuchen:
Gehe zu:  

Impressum | Datenschutz & Haftung | Kontakt | Das SOPF-Team | Spenden

Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen Wir befolgen den HONcode Standard für
vertrauensvolle Gesundheitsinformationen
.
(Zertifikat anzeigen).
Die Webinhalte entsprechen den Medisuch-Richtlinien 2011 Die Webinhalte entsprechen den
Medisuch-Richtlinien 2012/13

(Zertifikat anzeigen).

Basierend auf phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de