Fragen, Antworten und Erfahrungsberichte zur Skoliose-OP

Aktuelle Zeit: 18. November 2018 18:04

Unbeantwortete Themen | Aktive Themen | Ungelesene Beiträge





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten
Thema durchsuchen:

 [ 5 Beiträge ] 
Autor Deine Nachricht
 Ungelesener BeitragVerfasst: 10. Oktober 2014 09:37     Betreff des Beitrags: Könnte ihr mir Helfen?
Newbie
Themenstarter

Registriert: 27.03.2013
Beiträge: 14
bedankte sich: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal
Diagnose: Skoliose bwl 41° 28°
Therapie: 1x wöchentlich KG
Geschlecht: weiblich
Bundesland: NRW
Hallo Leute,
ich bin grade in Bad Salzungen und die Ärzte haben mir gesagt das ich meine Skoliose nicht wieder verbessern kann, sie sagten ich könnte hoffen das sie so bleibt und mit Sport dagegen arbeiten das es nicht besser schlimmer wird sonderen so bleibt bei BWS 41° LWS 28°.
Da ich grademal 18 bin und meine Skoliose erst vor 2,5 Jahren endeckt wurde wo sie grade mal 18° hatte und vor einem Jahr dann schon BWS 36° und LWS 22° hatte macht mir das alles sehr viel Angst ob sie sich noch weiter verschlimmert.
Die Ärzte sagten auch das ein Korsett mir nicht mehr helfen würde, sie sagten nur das wenn es sich so weiter entwicket ich halt operriert werden müsste wenn auch nur vielleicht nur in der BWS und das sich die LWS dann von selbst verbessert.
Jetzt ist nun meine frage kann man echt nichts mehr tun das sie wieder besser wird.
Ich meine es ist ja schön wenn sie so bleibt aber ich habe die Bedenken das es nciht so sein wird.
Habt ihr noch eine Idee?

mit freundliichen Grüßen

Kata


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil  
 
 Ungelesener BeitragVerfasst: 10. Oktober 2014 20:11     Betreff des Beitrags: Re: Könnte ihr mir Helfen?
Newbie
Benutzeravatar

Registriert: 30.01.2014
Beiträge: 7
Wohnort: Nähe Erfurt
bedankte sich: 1 mal
Danke erhalten: 0 mal
Diagnose: Skoliose mit 19° thorakal rechtskonvex, 27° lumbal linkskonvex
Therapie: Korsett seit 2/08, KG nach Schroth
Geschlecht: weiblich
Bundesland: Thüringen
Hallo Kata,

leider vertreten viele Ärzte die Meinung, dass ein Korsett nichts mehr bringt wenn man ausgewachsen ist, aber das stimmt so nicht. Gerade wenn sich deine Skoliose immer noch verschlechtert, wäre ein Korsett vielleicht sinnvoll. Einfach abwarten bis du in der OP-Indikation bist, finde ich unverantwortlich, man sollte eine OP immer versuchen zu vermeiden und nur operieren, webn es nicht mehr anders geht.
Es gibt leider auch sehr wenige Skoliose-Spezialisten, besonders wenige, die sich gut mit konservativer Behandlung auskennen. Ich würde dir zu Dr. Hoffmann in Leonberg oder Dr. Wilke in Berlin raten, die können dir sicherlich auch sagen, ob ein Korsett noch sinnvoll wäre. Ich habe mein Korsett schon länger, trage es aber mit fast 18 auch immer noch, weil meine Wirbelsäule noch nicht stabil genug ist, um das Korsett weg zu lassen und ich hoffe, auch noch ein bisschen mehr rausholen zu können.
Ich hoffe, das hilft dir.

Liebe Grüße

Tammi

_________________
"The way I see it, every life is a pile of good things and... bad things. The good things don't always soften the bad things, but vice versa, the bad things don't necessarily spoil the good things or make them unimportant."- Doctor Who


Nach oben
 Profil  
 
 Ungelesener BeitragVerfasst: 10. Oktober 2014 20:30     Betreff des Beitrags: Re: Könnte ihr mir Helfen?
Newbie
Themenstarter

Registriert: 27.03.2013
Beiträge: 14
bedankte sich: 0 mal
Danke erhalten: 0 mal
Diagnose: Skoliose bwl 41° 28°
Therapie: 1x wöchentlich KG
Geschlecht: weiblich
Bundesland: NRW
Hallo Tammi

Ich bin hier grade in Bad Salzungen und dachte wenigstens die sehen einen anderen ausweg deswegen


Nach oben
 Profil  
 
 Ungelesener BeitragVerfasst: 11. Oktober 2014 09:36     Betreff des Beitrags: Re: Könnte ihr mir Helfen?
Profi-Tipper
Profi-Tipper

Registriert: 16.07.2011
Beiträge: 816
Wohnort: Nähe Würzburg
bedankte sich: 0 mal
Danke erhalten: 4 mal
Diagnose: rechtskonvexe Skoliose BWS 110, LWS 56, Restkrümmung nach OP BWS 68, LWS 37
Therapie: Bauchliegesch., Rückenliegesch., Milwaukee-Korsett, KG allgemein und nach Schroth, Kuren in Sobi, BaSa und a., Glissonschlinge, OP Aug. 2012 Neustadt
Geschlecht: weiblich
Bundesland: Bayern
Hallo Kata,
ich würde auch erst noch andere Meinungen einholen. Die in Bad Salzungen wissen auch nicht alles. Du bist noch sehr jung und kannst vielleicht noch etwas erreichen. Allerdings musst Du ein Leben lang Schroth machen. Wenn Du das schaffst, hast Du schon viel erreicht.

_________________
Lieben Gruß von Mondschein



Vor Tagen war meine OP.


Nach oben
 Profil  
 
 Ungelesener BeitragVerfasst: 13. Oktober 2014 07:45     Betreff des Beitrags: Re: Könnte ihr mir Helfen?
Newbie
Benutzeravatar

Registriert: 30.01.2014
Beiträge: 7
Wohnort: Nähe Erfurt
bedankte sich: 1 mal
Danke erhalten: 0 mal
Diagnose: Skoliose mit 19° thorakal rechtskonvex, 27° lumbal linkskonvex
Therapie: Korsett seit 2/08, KG nach Schroth
Geschlecht: weiblich
Bundesland: Thüringen
Hallo Kata,

man scheint in Bad Salzungen generell kein so großer Freund von Korsettversorgungen bei Erwachsenen zu sein, dabei stellt das teilweise noch eine große Chance dar, wenn der Betroffene es will. Natürlich kann man nicht mehr so gut eine dauerhafte Korrektur erreichen wie im Wachstum, aber es geht noch und verhindern, dass es schlechter wird, kann man definitv bzw. es klappt so gut wie immer, wenn das Korsett gut ist.

Liebe Grüße
Tammi

_________________
"The way I see it, every life is a pile of good things and... bad things. The good things don't always soften the bad things, but vice versa, the bad things don't necessarily spoil the good things or make them unimportant."- Doctor Who


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Thema durchsuchen:
Gehe zu:  

Impressum | Datenschutz & Haftung | Kontakt | Das SOPF-Team | Spenden

Diese Web Seite ist von der Health On the Net Stiftung akkreditiert: Klicken Sie, um dies zu überprüfen Wir befolgen den HONcode Standard für
vertrauensvolle Gesundheitsinformationen
.
(Zertifikat anzeigen).
Die Webinhalte entsprechen den Medisuch-Richtlinien 2011 Die Webinhalte entsprechen den
Medisuch-Richtlinien 2012/13

(Zertifikat anzeigen).

Basierend auf phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de